Apr

12

Froxlor: Upgrade von SysCP

Irgendwie scheint die Entwicklung bei SysCP etwas eingeschlafen zu sein und einige Entwickler haben das Projekt schon vor längerer Zeit verlassen, sich allerdings wieder zusammengefunden und einen Fork gesartet: Froxlor. Die Fortschritte der letzten Monate sind gut und so habe ich beschlossen einen Server von SysCP auf Froxlor umzustellen (ich hoffe, ich werde das nie bereuen).

Der Server lief unter Debian Lenny mit SysCP via Debian-Paket und seit kurzem gibt es auch entsprechende Debian Pakete von Froxlor, das „Upgrade“ ist damit recht einfach.

Als erstes müssen die Paketquellen hinzugefügt werden, sprich folgende 2 Zeilen solltet ihr in eurer „/etc/apt/sources.list“ hinzufügen (und die Einträge für SysCP entfernen):

deb http://debian.froxlor.org lenny main
deb-src http://debian.froxlor.org lenny main

Als nächstes sollte der Key hinzugefügt werden (erspart einem lästige Meldungen und Abfragen):

gpg --keyserver gpg-keyserver.de --recv-keys 4F9E9BBC
gpg --export 4F9E9BBC|apt-key add -

Um die geänderten Paketlisten einzulesen und das System auf den neusten Stand zu bringen folgt ein update + upgrade:

apt-get update && apt-get upgrade

Der erste Teil des Uprgades erfolgt durch Installation des Froxlor-Pakets:

apt-get install froxlor

Es muss noch die Konfiguration von SysCP zu Froxlor kopiert werden:

cp /var/www/syscp/lib/userdata.inc.php /var/www/froxlor/lib/userdata.inc.php
chmod 660 /var/www/froxlor/lib/userdata.inc.php
chown www-data:www-data /var/www/froxlor/lib/userdata.inc.php

Der eigentliche Upgrade-Prozess erfolgt anschliessend durch das Webfrontend:

http://<YOURIP>/froxlor/

Zu guter Letzt sollte noch der Cron-Job angepasst werden, dazu einfach den bisherigen Cron-Job („/etc/init.d/syscp“) löschen und die Datei „/etc/cron.d/froxlor“ mit folgendem Inhalt erstellen:

#
# Set PATH, otherwise restart-scripts won't find start-stop-daemon
#
PATH=/usr/local/sbin:/usr/local/bin:/sbin:/bin:/usr/sbin:/usr/bin
#
# Regular cron jobs for the froxlor package
#
*/5 * * * *    root    /usr/bin/php5 -q /var/www/froxlor/scripts/froxlor_master_cronjob.php

Das wars. Bei mir funktioniert soweit alles (bis auf die Statistiken via AWStats, allerdings haben die schon ein paar Tage zuvor ihren Dienst eingestellt und ich bin mir noch nicht ganz im klaren woran es scheitert).

6 Kommentare bis jetzt

  1. Kommentar von Adrian:

    Hey,

    du meintest sicherlich nicht „init.d“ sondern „cron.d“ bei der Beschreibung der Cronjobs:

    „dazu einfach den bisherigen Cron-Job (“/etc/init.d/syscp”) löschen und die Datei
    “/etc/init.d/froxlor”“

    Sonst super, vielen Dank für die Anleitung.

    Grüße,

    Adrian

  2. Kommentar von proog:

    Oh, danke für den Hinweis (ist nun im Text korrigiert).

  3. Kommentar von Michael Pehl:

    Hallo.

    Ich habe die Version SysCP 1.4.2.1 (2) auf einem Hetzner-Server (war vorinstalliert).

    Debian 5.0 64-bit mit Dovecot.

    Dort laufen 10 Domains mit insgesamt 62 E-Mail-Adressen.

    Die Datei userdata.inc.php liegt in /var/syscp/web/lib … nicht in dem angegeben Verzeichnis.

    Wäre ein Umstieg trotzdem ohne weiteres möglich? Ich kann bzw. will mir auf keinen Fall einen Patzer leisten, hehe.

    Gruß,

    Michael

  4. Kommentar von proog:

    Eigentlich sollte das nicht wirklich ein Problem darstellen, ne Garantie wird dir aber keiner geben 😉 aber kannst ja mal im offiziellen Forum nachfragen: Forum

    Deshalb immer Backups machen und am besten mit Hilfe eines Testsystems ausprobieren.

  5. Kommentar von Froxlor > SysCP:

    Eine Anleitung zur Migration vom Hetzner SysCP Image zu Froxlor gibt es hier: http://www.monkey-business.biz/1474/von-hetzner-syscp-image-zu-froxlor/

Track-/PingBacks

  1. t3n.de/socialnews:

    Froxlor: Upgrade von SysCP (unter Debian Lenny)…

    Kurzes HowTo zum Upgrade von SysCP auf Froxlor unter Debian Lenny unter Nutzung des entsprechenden Pakets. Der Fork „Froxlor“ wird von ehemaligen SysCP-Entwicklern gepflegt und es wurden viele bei SysCP noch immer offene Bugs beseitigt. Ein Umstieg d…

Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.

Archiv

Zufällige Bilder

  • Seagate FreeAgent Go Blau / 320GB
  • Global Illumination (Cinema 4D R11)
  • Mini DisplayPort auf VGA-Adapter

Kommentare (28 Tage)

Sonstiges


Bloggeramt.de