Jul

27

Linux/OS X: Datei-/Verzeichnisrechte massenweise anpassen

Wer gerne die Datei-/Verzeichnisrechte für ein Verzeichnis inkl. aller Unterverzeichnisse anpassen möchte, wo möglich nur für Dateien mit einer speziellen Endung, dem möchte ich folgende Befehle an die Hand geben.

Die Rechte aller Verzeichnisse ändern:

find . -type d -print0 | xargs -0 chmod 0755

Die Rechte aller Dateien mit der Endung ‚.jpg‘ ändern:

find . -type f -iname '*.jpg' -print0 | xargs -0 chmod 0644

Mit dem Parameter „-type“ wird die Suche auf Verzeichnisse („-d“) bzw. Dateien („-f“) eingeschränkt. Mit „-iname“ wird das Suchmuster definiert (bei „-iname“ spielt im Gegensatz zu „-name“ die Groß-/Kleinschreibung keine Rolle).

Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.

Archiv

Zufällige Bilder

  • sidebarlogin
  • Figuren aus dem Ü-Ei
  • Normal belichtetes Bild

Kommentare (28 Tage)

Sonstiges


Bloggeramt.de