Dez

5

Notiz an mich – Teil II – Chromium

Chromium hat es heute geschafft zum Standard-Browser auf meinem Rechner zu werden, warum? Er ist schnell, aufgeräumt und gefällt mir einfach besser als Safari 😉 Nichtsdestotrotz werde ich wohl in naher Zukunft auch weiterhin sehr häufig Firefox starten (ich halte nix von Bookmark und Sonstiges-Synchronisation und nutze einfach die Chance aufzuräumen).

Wer keine Lust hat sich stets die aktuelle Version herunterzuladen (im Gegensatz zu Chrome hat Chromatic keinen Updater), dem möchte ich Chromatic ans Herz legen. „click to play“ für Flash ist wie bei Chrome nun unter „about:flags“ versteckt (vgl. caschy).

2 Kommentare bis jetzt

  1. Kommentar von Thomas:

    Ich bin seit kurzem jetzt auch komplett auf Chrome umgestiegen und bin sehr zufrieden damit. Chromium habe ich gestern auch mal unter Windows getestet.Damit war ich nicht ganz so zufrieden. Nach einer Weile hat er sich einfach aufgehängt und keine Anfragen mehr bearbeitet.

    Viele Grüße
    Thomas

  2. Kommentar von proog:

    mmh. Bei mir (unter OS X) funktioniert Chromium bisher sehr stabil (wenn ich ehrlich bin auch stabiler als FF, zumindest gefühlt)… Wobei man bei den Chromium-Builds nicht vergessen darf, diese sind direkt aus dem Entwicklungsprozess und damit tendenziell vll. etwas instabiler als die normalen Chrome-Buidls…

Kommentar hinterlassen

XHTML (erlaubte Tags): <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Archiv

Zufällige Bilder

  • Airwaves Strong
  • turkojan4
  • 1209419833news1

Kommentare (28 Tage)

Sonstiges


Bloggeramt.de