Archiv für die Kategorie: 'Webseiten'

Jun

21

WordPress Plugin Directory: Changelog

Eigentlich schon lange überfällig und mir gestern schon per Zufall aufgefallen, so gibt es nun im WordPress Plugin Directory offiziell den neuen Unterpunkt „Changelog„. Eine ausführliche Erklärung (inkl. Anleitung wie die Formatierung erwünscht ist) gibts hier. Anscheinend hab nicht nur ich mir die Frage gestellt, weshalb dieser Punkt nicht schon lange Standard ist. Nichtsdestotrotz hatte ich die notwendigen Informationen schon lange mitgepflegt, allerdings waren sie bisher nicht so prominent verlinkt, und nur unter „Other Notes“ zu finden.

Fürs Gallery Widget sind die Informationen nun schon im neuen Format eingepflegt, für meine anderen Plugins werde ich dies in den nächsten Stunden nachholen.

Hoffen wir mal, das möglichst viele Pluginentwickler die neue Funktion annehmen, und den Benutzern das Leben bei Updates erleichtern 😉 Bisher hat man die Updates meist „blind“ ausgeführt, ohne zu Wissen was denn wirklich geändert wurde.

Apr

7

Seitenreport.de: Das automatische Homepage-Analyse

Kategorie(n): Webseiten - 4 Kommentare

seitenreport.de: blog.splash.deÜber seitwert.de hatte ich vor längerer Zeit schon einmal geschrieben, heute bin ich bei SiN (Selbständig im Netz) über Seitenreport.de gestolpert. Als Ergebnis bekommt man einen Report aufgesplittet in die Bereiche Technisches, Suchmaschinenoptimierung, Zugriffszahlen, Links, Datentransfervolumen, Usabilit, Sicherheit und Datenschutz (als nicht eingelogter Besucher bekommt man nicht alle Ergebnisse zu Gesicht). Zusätzlich zu einer prozentualen Bewertung der einzelnen Punkte gibt es „individuelle“ Tipps.

Fazit: Das Tool liefert eine schon jetzt eine interessante Auswertung, über manche Tipps (gerade im SEO-Bereich) kann man sich streiten, aber alles in allem ein brauchbares Tool für die schnelle Analyse zwischendurch (insbesondere, wenn denn die schon bekannten Fehler auch noch ausgebessert sind/z.B. Probleme bei Domains ohne www).

Jan

14

Wordle: Schone WortWolken…

Kategorie(n): Webseiten - 2 Kommentare

wordleBei weareroot.de habe ich heute das WebTool „wordle“ entdeckt. Mit wordle lassen sich im Browser (Java) „WortWolken“ generieren und zwar aus einem Text, aus dem Inhalt einer Seite oder del.ico.us-Linksammlungen. Die Startseite meine Blogs als Wortwolke seht ihr rechts… Viel Spass beim herumspielen 😉

Okt

14

adjug.de – neuer Werbemarktplatz, mit technischen Schwächen…

Kategorie(n): Webseiten - Kommentar schreiben

Unter der Titel „AdJug.de – neue Einnahmequelle für Blogger“ habe ich gerade einen Artikel bei Selbständig im Netz zum neuen Werbemarktplatz im Internet „adjug.de“ gelesen. Klang soweit alles super. Nur leider stehe ich mit der Technik auf Kriegsfuss.

Die Anmeldung geht schnell, und die erste Werbefläche war auch recht schnell angeboten (ohne „Extra’s“). Allerdings mit dem massiven Nachteil, wenn kein Banner vorhanden, dann wird nichts angezeigt. Ergo wollte ich eine alternative Auslieferung anlegen („Backfill“). Der eigene Code ist schnell eingefügt und die Vorschau dessen klappt auch, allerdings kommt bei der Bestätigung eine Javascript-Fehlermeldung und danach ist dem Werbeplatz noch immer kein „Backfill“ zugeordnet. Beim kompletten neuanlegen einer Werbefläche quitiert die Software das Ganze mit einer Fehlermeldung (laut Meldung wurde der Fehlerprotokolliert und soll entsprechend behoben werden). Habe nun erstmal die Werbeflächen wieder gelöscht, denn leere Anzeigen bringens nicht so wirklich.

Fazit: Aktuell ist der Dienst noch, ob der „Kinderkrankheiten“, nicht wirklich empfehlenswert. Es bleibt auch abzuwarten, welche TK-Preise damit erzielt werden können (man sollte die eigenen Werbeflächen nicht zu günstig anbieten, als Orientierung können z.B. die Einnahmen von Google AdSense auf TKP berechnet herangezogen werden). Wie so häufig gilt, kommt Zeit, kommt Rat. Ich werde aufjedenfall am Ball bleiben und die Tage nochmals versuchen eine Werbefläche inkl. Backfill zu verkaufen und davon berichten.

Sep

30

hype!: Facelift und neue Funktionen…

Kategorie(n): Webseiten - Kommentar schreiben

hype! wurde einem Facelift unterzogen und bekam ein paar neue Funktionen.

Das neue Design wirkt aufgeräumter und moderner/frischer und gefällt mir ganz gut.

In Sachen Features gibt es nun einen Feed für die eigenen eingestellten News (sprich ein Feed für jeden Benutzer), aber auch die Möglichkeit sich einen Blogbeitrag aus dein eigenen eingestellten News generieren zu lassen (MetaWeblog API wird benötigt). Desweiteren kann man sich nun per E-Mail über neue Kommentare zu einer News informieren lassen und der Feed von hype enthält nun Bilder… Auch sonst gibt es ein paar kleinere Änderungen, so ist nun klar geregelt wieviele Verweise pro Woche auf das eigene Blog erwünscht (erlaubt) sind, maximal 3. Den Rest der eher kleineren Änderungen wird man schnell entdecken (z.B. heisst die bisherige Rubrik „Blogging“ nun „Blog-Software“ um den Schwerpunkt des Portals noch einmal zu konkretisieren).

Allesamt Verbesserungen, die meinen bisher schon sehr positiven Eindruck unterstreichen. Was mir dabei auch noch aufgefallen ist, unter Tools ist nun auch mein kleines Plugin für WordPress aufgeführt (ich seh das mal als Ansporn mich nun endlich nochmal ranzusetzen und ein paar kleinere Verbesserungen daran durchzuführen). Weiter so 😉

Sep

25

Neues Blog/Mein Verein bei Goalunited.de

Kategorie(n): Webseiten - Kommentar schreiben

Ich hatte ja schon immer mal wieder über meinen virtuellen Fussballverein „EX Dreadnoughts“ beim Online/Browsergame goalunited.de berichtet, bin aber zur Überzeugung gekommen, das es thematisch hier einfach nicht hereinpasst und habe diesem Thema nun ein eigenes Blog spendiert: EX Dreadnoughts.

Im neuen Blog erwarten euch zum einen meine Erfahrungen im und rund ums Spiel, als auch aktuelle Informationen zu Updates/Fehlern aber auch Tipps und Tricks für den erfolgreichen Manager, sowie Links zu anderen für das Spiel interessanten Webseiten.

Aug

28

Seitwert.de: Unabhängige Bewertung deutschsprachiger Webseiten…

Kategorie(n): Webseiten - 3 Kommentare

Eigentlich war ich der Meinung schon einmal darüber geschrieben zu haben, aber seis drum. Bei Seitwert.de bekommt man eine Bewertung seiner Seite anhand folgender Kriterien: Gewichtung bei Google, Zugriffszahlen (Alexa), Social Bookmarks, Technische Details, Gewichtung bei Yahoo und Sonstige Faktoren. Die Topbewertung hat derzeit (schon länger) heise.de mit 84.68 vor spiegel.de und xing.com. Mein Blog kommt auf 28.95, ein Wert der sicherlich noch steigerungsfähig ist, insbesondere da ich mich in den technischen Details die Tage selbst absgestraft habe 🙁

Aber was ist eine solche Bewertung wirklich wert? Ich weiss es nicht, manche Punkte, insbesondere im Bereich Technik sind sicherlich hilfreich und lassen sich „leicht“ korrigieren. Schwieriger wird es natürlich seinen PageRank oder die Verlinkung zu Steigern, aber auch das ist mit ein bischen Fleiss machbar. In die sonstigen Faktoren fliesst dann noch das Alter der Domain mit ein (bzw. auf welches Dateum der erste Eintrag im Internet Archiv archive.org datiert). Dieser Faktor lässt sich wohl nicht wirklich beeinflussen, zumindest nicht im Nachhinein.

Ob dieser Faktor wirklich wichtig/aussagekräftig ist, ich hab keine Ahnung, fand ihn aber interessant. Und das hat mich dann auch auf eine Idee gebracht, ich hab mal eine „alte“, aber derzeit nicht mehr genutzte Seite von mir eingegeben. Das Ergebnis war überraschend: 29.09. Besser als mein Blog? Wie konnte das sein… Nun die Erklärung findet, wenn man die Bereiche vergleich. Bei Google liegt mein Blog leicht vorne (PR3 vs PR2), bei Alexa ist es die alte Domain (?), bei den Social Bookmarks liegt wieder mein Blog vorne, die technischen Details gewinnt die alte Domain (vgl. oben), bei der Gewichtung bei Yahoo liegt wieder mein Blog leicht in Führung, aber nun die sonstigen Faktoren: Hier kommt mein Blog auf einen fantastischen Wert von 0, die alte Domain kommt allein aufgrund ihres Alters (8 Jahre, 9 Monate) auf 3. Insgesamt gewinnt damit die alte Domain im Seitwert gegen mein Blog 🙁

Im Ergebnis sollte ich die alte Domain wohl schnellstmöglich reanimieren und mit einem neuen Projekt den Wert nutzen 😉

  • 1
  • 2

Archiv

Zufällige Bilder

  • bloggeramt
  • Figuren aus dem Ü-Ei
  • HDR Reihe

Kommentare (28 Tage)

Sonstiges


Bloggeramt.de