Archiv für das Schlagwort (Tag): 'DSLR'

Feb

9

Canon 400D: 400plus

Kategorie(n): HDR, Photographie - 1 Kommentar

Wem die Funktionen der Canon 400D nicht ausreichen (z.B. bzgl. der HDR-Photographie), dem kann ich die Firmware-Erweiterung 400Plus empfehlen (aehnlich wie Magic Lantern, nur halt speziell für die 400D und ohne Videofunktionen). Die Vorteile? Ein erweiterter AEB-Modus (1..9 Bilder, +/-6EV), Intervall-Funktion, Skripte, “Winken” zum Auslösen…

Die “Installation” ist einfach (und auch nur minimal invasiv), die eigentliche Firmware-Erweiterung liegt auf der CF-Karte und wenn man die Kamera ohne Zusatzfunktionen nutzen möchte, reicht das Löschen der Erweiterung von der CF-Karte.

Eine ausführlichere Beschreibung der Funktionen bzw. Anleitung zur Installation findet ihr z.B. bei scrollleiste.de.

Nov

14

Canon EF 50mm f/1.8 II

Kategorie(n): Photographie - 4 Kommentare

Das vor gut einem Monat bestellte Paket von Amazon enthielt u.a. das Canon EF 50mm f/1.8 II (ca 105€/Amazon) und in der Zwischenzeit hatte ich schon die eine oder andere Gelegenheit es zu testen.

» weiterlesen…

Mai

10

Canon 400D: Neuer Akku

Seit einiger Zeit reicht der Ersatzakku (Ansmann) nur noch für 1-5 Bilder und so stand der Kauf eines neuen Akkus für die Canon 400D an. Die erste Idee vll. einen Batteriegriff zu nehmen habe ich, ob des noch immer sehr hohen Preises und der doch nicht mehr ganz jungen DSLR verworfen (hat gelegentlich Aussetzer und bringt immer mal wieder den Fehler “Err 99″). Entschieden habe ich mich schlussendlich für eine NoName-Variante die ich via ebay.de direkt in Hongkong für 5,55€ inkl. Versand bestellt habe.

» weiterlesen…

Apr

24

Sigma 18-125mm 3,8-5,6 DC OS HSM – Nachtrag

Kategorie(n): Photographie, Technik - 2 Kommentare

Nach nunmehr knapp 10 Monaten hat sich das Sigma 18-125mm 3,8-5,6 DC OS HSM Objektiv für Canon (Neu ca 278€ bei Amazon.de und als Warehousedeal für ca 230€) ganz gut als “Immerdrauf”-Objektiv bewährt. Das Problem mit der Schärfe bei der AF-Automatik besteht zwar immer noch, allerdings stört es mich nicht mehr (Mittenfokus + mitziehen sei Dank) und kann durchaus auch nur eine Serienstreuung sein. Für den aktuellen Preis ist es definitiv ein Schnäppchen mit dem man nicht viel Falsch machen kann.

» weiterlesen…

Jul

1

Hoya HMC-Super UV Filter: Zum Schutz des Objektivs

Ein Objektiv, respektive die Frontlinse, möchte auch geschützt sein und so kommt nun ein “Hoya HMC-Super UV Filter” auf das “Sigma 18-125mm 3,8-5,6 DC OS HSM Objektiv für Canon”.  Natürlich ist ein UV-Filter nicht nur ein “billiger” Objektivschutz, sondern absorbiert auch die ultravioletten Lichtstrahlen, die häufig Außenaufnahmen unscharf und flau erscheinen lassen.

Als weitere Anschaffung steht noch ein passender zirkularer Polarisationsfilter auf dem Plan, wobei ich allerdings noch unschlüssig bin, welcher es werden soll.

Jun

28

Sigma 18-125: Die Arbeit des Bildstabilisators

Gestern hatte ich ja schon geschrieben, das man beim Sigma 18-125 am Geräusch nicht erkennen kann, ob der Stabilisator arbeitet oder nicht (zumindest höre ich da keinen Unterschied). In Sachen Bild merkt man den Unterschied allerdings sehr deutlich:

Stabilisator: Aktiv

Mit Bildstabilisator (F/8, 1/25)

Ohne Bildstabilisator

Ohne Bildstabilisator (F/8, 1/25)

Irgendwie frage ich mich, wie ich bisher ohne auskommen konnte :)

Jun

28

Canon 400D: Firmwareupdate (1.1.1)

Kategorie(n): Photographie, Technik - 1 Kommentar

Nachdem ich Gestern mal wieder das Problem hatte auf die Kamera (genauer gesagt den Blitz) warten zu müssen, habe ich beschlossen nun endlich die Firmware 1.1.1 einzuspielen. Die Kamera war bisher noch immer im “Ursprungszustand”, d.h. Firmware 1.0.4. Eine kurze/ausführliche Anleitung zum Einspielen der Firmware gibts bei Traumflieger.de. Hier die Kurzfassung, für ganz Ungeduldige (die ausführliche englische Anleitung gibts als PDF auf der Downloadseite):

  1. Vollaufgeladenen Akku in die Kamera einlegen
  2. CF-Karte in der Kamera formatieren
  3. Firmware herunterladen und entpacken.
  4. CF-Karte in den Kartenleser am PC stecken
  5. “e4kr3111.fir” ins Rootverzeichnis der Karte kopieren
  6. CF-Karte wieder in die Kamera einlegen
  7. Ins Menu gehen und im letzten Reiter “Firmware Vers.” anwählen (der Menupunkt ist Automatikmodus nicht vorhanden).
  8. Die Abfragen bestätigen.
  9. Abwarten und nichts an der Kamera machen, bis das Update beendet ist
  10. Kamera ausschalten, Akku kurz rausnehmen und am besten die CF-Karte nochmal formatieren

Das Update verlief völlig problemlos, und die Probleme beim Blitzen sind weg (ich frage mich, warum ich das Update eigentlich noch nicht früher installiert habe).

  • 1
  • 2

Archiv

Zufällige Bilder

  • Schach (ohne GI/Photoshop)
  • Floatbox Plus: Floatbox Options
  • HDR: Eidechse (Dänemark)

Kommentare (28 Tage)

Sonstiges


Bloggeramt.de