Archiv für das Schlagwort (Tag): 'Fehler'

Mrz

4

Duplicity 0.6.18: Probleme mit nicht Standard-SSH-Port

In einigen Distributionen (z.b. CentOS 6 oder Ubuntu 12.04 LTS) wird derzeit als Paket noch immer nur Version 0.6.18 von Duplicity (für eine vereinfachte Konfiguration kann ich Duply empfehlen) ausgeliefert und das kann einen vor ein “größeres” Problem stellen. Besagte Version kommt bei SSH-Verbindungen nur mit dem Standard-Port 22 klar und liefert leider auch nur eine etwas irreführende Fehlermeldung (“BackendException: ssh connection to domain.com:1234 failed: Unknown server domain.com”). Sucht man nach besagter Fehlermeldung und durchstöbert die Mailinglisten und Forenbeiträge kann man das Problem eingrenzen (i.d.R. liegt es an einem fehlenden “known_hosts”-Eintrag oder eben an einer ignorierten Portangabe). Die Lösungsvorschläge sind:

  1. Update
  2. Patchen einer bzw. mehrerer Dateien
  3. Ändern des Ports bzw. Verwendung einer anderen Verbindungsart

Auf die Schnelle konnte ich für CentOS leider keine aktualisierte Version von Duplicity als RPM finden und ein manuelles Update kam nicht in Frage (ich wollte auf dem Produktivsystem keine “unnötigen” Pakete installieren). Das Patchen empfand ich auch als zu mühsam, zumal sich der eine oder andere Eintrag auch widersprach und ich keine Lust auf langwieriges “trial and error” hatte. Eine Änderung des Ports auf dem anderen Server wollte ich eigentlich auch nicht machen und eine andere Verbindungsart stand auch nicht zur Debatte.

Da ich kurz zuvor auf einem anderen Server an der Firewall basteln musste, ist mir ein “einfacher” Workaround eingefallen. Wie wärs mit dem “vortäuschen” eines SSH-Servers auf dem Standardport durch eine entsprechenden “Firewall”-Regel auf dem Zielserver?

iptable -t nat -A PREROUTING -i eth0 --src 123.123.123.123/32 -p tcp --dport 22 -j REDIRECT --to-ports 1234

Ist sicherlich nicht die schönste Variante, in meinem Fall aber zum einen Möglich (wg. des entsprechenden Zugriffs auf dem Zielserver) und zum anderen auch ohne groß in die Systeme einzugreifen.

Mrz

26

Sommerzeit? (Update)

In der Nacht auf Sonntag wurden alle Uhren umgestellt auf Sommerzeit, alle Uhren? Nein, neben denen, die manuell umzustellen sind, hat es auch die Fritz!Box nicht geschafft. Das Problem liegt laut AVM wohl an einer seltenen Datumskonstellation im März 2012 (liegt vll. daran, das es den März 2012 zum ersten mal gibt?).

Die von AVM vorgeschlagene “Lösung” ist, abwarten bis zum 1. April (hoffen wir mal, das dies kein Aprilscherz ist *grml*). Somit zeigt diese Woche das Telefon die falsche Uhrzeit an, und auch die Nachtabschaltung etc. in der Fritz!Box irrt sich um eine Stunde (sofern man die Einstellungen nicht für ein paar Tage ändern will).

Und nein, die Unannehmlichkeiten kann ich nicht entschuldigen, denn unter Service verstehe ich etwas anderes als “abwarten und Tee trinken” (zumal ich den Tee selbst bezahlen darf, oder?).

[Update] Wie ich gerade bei Golem.de gelesen habe gibt es nun einen “Hotfix”, sprich eine aktualisierte Laborfirmware (sowohl für die 7390, als auch die 7270)[/Update]

Apr

19

Piwik 1.3: ALERT – canary mismatch on efree()

Kategorie(n): PHP, Tipps - Kommentar schreiben

Hmpf. Während beim letzten Update, das automatische Update erst nach dem Austausch mehrer Dateien funktionierte, klappte es diesemal auf Anhiebt. Allerdings wurden die Logs nach dem Update nicht mehr verarbeitet. Praktischerweise lieferte der Cron-Job per E-Mail die passende Fehlermeldung: ALERT – canary mismatch on efree() – heap overflow detected (attacker ‘REMOTE_ADDR not set’, file ‘unknown’). *grml*

Eine wirkliche Lösung für das Problem gibt es anscheinend noch nicht, aber zumindeste ein Workaround. Der in Forum angesprochene Wechsel des Datenbank-Treibers von MySQLi auf PDO-MySQL scheint zu funktionieren.

Hinweis: Der Datenbank-Treiber wird in der Datei “config/config.ini.php” konfiguriert. Sprich man sollte »adapter = “MYSQLI”«  in »adapter = “PDO_MYSQL”« umschreiben, das wars auch schon.

Mrz

19

trnd: CEWE FOTOBUCH – Versuch 2

Kategorie(n): trnd - Kommentar schreiben

Wie schon geschrieben (trnd: CEWE FOTOBUCH – Versuch 1) durfte ich einen zweiten Versuch wagen. Über meine Probleme diesbzgl. hatte ich ja schon geschrieben (ABK musste einzeln für jedes Bild wieder aktiviert werden).

Der Versand erfolgte recht fix und das neue Fotobuch sieht deutlich besser aus, auch wenn die Farben teilweise nun etwas überdreht wirken. Alles in allem ist es nun ein rundes Fotobuch (auch wenn mich die Werbeseite immer noch stört!).

» weiterlesen…

Mrz

15

Netto Marken-Discount: “Ich bin freundlich”…

Kategorie(n): Kaputte Welt - 8 Kommentare

… aber verarsche dich trotzdem/gerade deswegen? Diesen oder einen ähnlichen Schluss muss man wohl ziehen, wenn man folgende Situation erlebt:

Im aktuellen Angebot gibts Duplo in der Variante 10 + 1 Riegel gratis für 1.11€. Steht so nicht nur im Angebot sondern auch im Markt über dem entsprechenden Aufsteller. Dumm nur, dass dort nur Packungen mit 10 Riegeln stehen (auf der anderen Seite des Regals steht die Kinderschokolade, dort sind allerdings die besagten 11 Riegel enthalten). Der angesprochene Verkäufer schaute etwas ungläubig drein, untersuchte dann aber noch den regulären Platz im Regal, um anschliessend seinen Chef zu suchen (auch dort waren nur die 10 Riegel-Varianten). Sein Chef hatte leider das “Problem” zu erst nicht recht verstanden, ich wurde aber vom Verkäufer unterstützt, der explizit nochmal auf das Schild über der Ware verwies. Nachdem wir dies zu Dritt dann auch nochmals verifiziert haben, war die Lösung: “Ich könnte das Schild ändern” (sprich den Verweis auf den Riegel gratis entfernen). Einen gratis Riegel war nicht drin, er könne nur das anbieten was ihm geliefert wird und eine Packung aufreissen und mir einen Riegel extra geben sei auch nicht drin. Auch sah er keinen Bedarf ihn irgendeiner Form zu handeln (z.B. Preisnachlass, oder was auch immer) und für eine Beschwerde bei Netto sah er keinen Bedarf, da ihm keine Ware zuviel oder dergleichen berechnet wurde (interessiert mich als Kunden ja herzlich wenig). Immerhin bestätigte er mir – auf Nachfrage – schriftlich, dass die angebotene Ware (10+1) nicht im Markt verfügbar ist.

Mit dem Wisch in der Hand (ich wollte mich damit bei Netto beschweren) wurde ich auf dem Weg zur Kasse abgefangen: “Wir haben gerade die Ware bekommen” (das Angebot gilt seit Montag, und wer weiss wieviele Kunden statt der 11 Riegel nur die 10 bekommen haben, ist das eigentlich Betrug?)… und es wurde mir eine Packung mit 11 Riegeln in die Hand gedrückt.

Fazit: Wenn man selbst nicht aufpasst, bezahlt man schnell zuviel. Und der Spruch auf den Namensschildern bei Netto Marken-Discount scheint in Sachen Freundlichkeit anscheinend ausreichend zu sein (reicht ja wohl auch, wenn das auf dem Schild steht! – nagut, dem Verkäufer sei verziehn, er war ob der Situation etwas perplex und hatte mich ja auch unterstützt).

Mrz

7

trnd: CEWE FOTOBUCH – Versuch 1

Kategorie(n): trnd - 3 Kommentare

Wie schon geschrieben, darf ich beim trnd CEWE FOTOBUCH Test mitmachen. Meine Auswahl fiel auf das Produkt “CEWE FOTOBUCH Groß Panorama” mit 26 Seiten und ohne spezielle Veredelung bzw. Fotopapier (hätte man extra bezahlen müssen/Wäre vll. ganz geschickt gewesen, wenn man zumindest eine Musterseite in den jeweiligen anderen Varianten dazu bekommen hätte).

» weiterlesen…

Dez

29

DHL – Sendungsverfolgung / Zustellung trotz Stornierung?

Was macht man, wenn die Statusmeldung bei der DHL – Sendungsverfolung etwas komisches anzeigt?

Man könnte z.B. einfach abwarten und Tee trinken. So kann auch ein Paket, dessen Abholauftrag angeblich durch den Absender storniert wurde schlussendlich doch noch – ohne eingreifen zu müssen – sein Ziel erreichen… und ich hatte mir in den ca. 24 Stunden schon überlegt auf den “Kontakt”-Button zu drücken.

P.S.: Natürlich wurde der Abholauftrag zu keinem Zeitpunkt storniert… und möglicherweise ist es besser Sachen einfach als Päckchen zu verschicken, dann kommt man nicht in die Verlegenheit der Sendungsverfolgung.

Archiv

Zufällige Bilder

  • HDR: Eidechse (Dänemark)
  • Logitech: Driving Force GT
  • BitDefender Antivirus for Mac - Installation

Kommentare (28 Tage)

Sonstiges


Bloggeramt.de