Archiv für das Schlagwort (Tag): 'Gallery Widget'

Apr

19

Gallery Widget: 0.7.2 – Bilder vorgemerkter Beiträge

Kategorie(n): Plugin, WordPress - 1 Kommentar

Die Tage ist mir ein weiterer kleiner Bug bei meinem Plugin „Gallery Widget“ aufgefallen. Bilder vorgemerkter Beiträge wurden bei der Option „exclude“ trotzdem angezeigt, was eigentlich nicht Sinn der Sache ist. Zumal, bei einem  Link auf den Artikel Besucher nur einen 404-Fehler bekommen.

Desweiteren habe ich beschlossen, dass das Plugin eigentlich tauglich für einen „kleinen Versionssprung“ ist und als nächstes somit Version 1.0 geplant ist (siehe Roadmap). Will heissen, es werden ersteinmal keine neuen Features hinzukommen (feature freeze) und bis zum Release wird es maximal noch Bugfixes geben (sofern denn noch irgendwelche Fehler gefunden werden).

Warum denn nun der Versionssprung? Leider gibt es noch immer Viele denen Versionen unter 1.0 suspekt (instabil, fehlerbehaftet) sind. Um möglichen Vorurteilen vorzubeugen und da ich der Meinung bin, dass das Plugin in der Zwischenzeit stabil ist habe ich mich nun entschlossen diesen Schritt zu vollziehen.

Apr

5

Gallery Widget: 0.7.1 – Updateinfobox/CSS-Beispiel

Mit diesem Update fürs „Gallery Widget“ ändert sich im Grunde für den Benutzer nichts.

Die FAQ wurde um das „Shortcode/CSS-Beispiel“ erweitert (damit nicht nur meine regelmässigen Leser etwas davon haben) und die schon aus Floatbox-Plus bekannte Updateinfobox (die über Besonderheiten bezüglich des anstehenden Updates informiert) gibt es nun auch beim Gallery Widget. Schade eigentlich, dass das Updatesystem von WordPress so etwas nicht schon implementiert hat :(

Apr

3

Gallery Widget: Shortcode-Beispiel…

Da es seit kurzer Zeit bei meinem „Gallery Widget“ auch Shortcodes gibt, möchte ich hier mal ein „Praxis“-Beispiel zeigen. Möchte man z.B. auf einer Seite oder in einem Beitag 9 zufällige Bilder anzeigen, und diese automatisch auf dem vorhandenen Platz in mehreren Zeilen/Spalten anordnen, so bietet sich folgende vorgehensweise an.

1. Einfügen des Shortcodes + Div (via HTML-Modus des Editors) in der Seite/Beitrag:

<div class=“testClass“>
[ getGWImages max=9 order=random linkclass=’testClass‘ ]
</div>

2. Erweitern der CSS-Datei des verwendeten Themes:

/* TestClass */
.testClass {
overflow: hidden !important;
padding: 10px 5px !important;
}
.testClass ul {
float: left !important;
}
.testClass li {
list-style-type: none !important;
display: inline !important;
padding: 5px !important;
float: left !important;
margin: 5px !important;
width: 150px !important; /* Groesse der Vorschaubilder */
height: 150px !important; /* Groesse der Vorschaubilder */
}
.testClass li a img, .testClass li a:visited img {
border: solid 1px #fff !important;
}
.testClass li a:hover img {
border: solid 1px #000 !important;
}

Die Ergänzung um „!important“ ist nur dann wichtig, wenn schon andere Formatierungen vorgenommen wurden, die mit diesen Einstellungen nun zwingend „überschrieben“ werden.

Das wars dann auch schon. Ich überlege derzeit, ob ich für den CSS-Teil nicht eine neue Funktion im Plugin einbaue, damit das CSS innerhalb des Adminbereiches verändert werden kann und unabhängig von einer händischen Änderung der CSS-Datei möglich ist. Meine vorherige Überlegung weiterer Optionen zum Aufteilen der Bilder auf mehrere Spalten/Zeilen werde ich ersteinmal nicht weiterverfolgen, die CSS-Variante ist meiner Meinung nach die geschicktere.

Mrz

5

Gallery Widget: 0.7.0 – Shortcode

Kategorie(n): Plugin, WordPress - 1 Kommentar

Die bisherige Hauptaufgabe von Gallery Widget war es Bilder aus der Medienbibliothek von WordPress in Form eines Widgets zu präsentieren. Als kleines Beiwerk konnte man auf die Funktionen auch direkt im Template via PHP zugreifen. Neu mit dabei ist nun die Möglichkeit auf die PHP-Funktionen mit Hilfe von Shortcodes zuzugreifen, sprich man kann damit z.B. die neusten Bilder auf einer Seite präsentieren, oder alle Bilder aus einer bestimmten Kategorie oder oder… Weitere Erklärungen zu den Shortcodes und deren Verwendung sind in der Readme zu finden.

Für Bugmeldungen bzw. Erweiterungswünsche bitte den “Bugtracker” und für sonstige Fragen bitte das Support-Forum verwenden ;).

Feb

14

Gallery Widget: 0.6.0 – OOP-Rewrite…

Es stand schon länger an, und nachdem meine anderen Plugins den Schritt schon vollzogen haben ist nun auch das „Gallery Widget“ als OOP-Rewrite in Version 0.6.0 verfügbar.

Neues gibt es erstmal nicht (nur einen kleinen Bugfix) und ich hoffe es funktioniert noch alles wie es soll.

Natürlich gibt es auch wieder Wrapper für die bisherigen Funktionen, so dass nachdem Update ersteinmal alles genauso weiterfunktionieren sollte wie vorher. Allerdings sollte man dennoch nicht zu lange zögern und die Funktionsaufrufe entsprechend umschreiben (denn irgendwann, werden die Wrapper entfernt werden). Die aktuelle OOP-Variante sollte auch mit PHP4 problemlos funktionieren (falls nicht bitte melden), ich habe bewusst auf die Möglichkeiten von PHP5 verzichtet.

Für Bugmeldungen bzw. Erweiterungswünsche bitte den “Bugtracker” und für sonstige Fragen bitte das Support-Forum verwenden 😉

Sep

8

Gallery Widget: 0.5.11 (Bugfix release)

Beim „debuggen“ ist mir ein kleines Problemchen mit der SQL-Abfrage für die Option „category-option“ include bzw. exclude aufgefallen. Die Abfrage hatte bisher nicht berücksichtigt, das Anhänge durchaus auch etwas anderes als ein Bild sein können. Der Bug ist nun in der Version 0.5.11 meines Plugins gefixed.

Zusätzlich hätte ich noch eine Bitte, auch wenn ihr die Option „category-option“ include bzw. exclude bisher nicht benutzt, könntet ihr sie bitte bei euch einmal testweise ausprobieren? und mir melden, ob sie bei euch funktioniert oder nicht? Aktuell ist mir leider ein Blog bekannt, das damit Probleme hat und mir würde weiteres Feedback helfen. Danke 😉

Aug

29

Gallery Widget: 0.5.10 – Link zum Artikel anstatt zum Bild…

Kategorie(n): Plugin, WordPress - 5 Kommentare

Das letzte Update für das „Gallery Widget“ ist schon eine Weile her, aber nun gibt es wieder ein kleines Update. Die gewünschte Funktion, anstatt zu den Bildern direkt zum übergeordneten Artikel zu verlinken ist nun mit dabei. Allerdings mit einer Einschränkung, das Ganze funktioniert nur mit der „category-option“ include oder exclude. Wer es mit der Option „all“ dennoch versucht, bekommt die Anhangsseite mit dem Bild zu Gesicht… Ich hätte es auch gerne hier noch integriert, aber ds war leider nicht so leicht möglich (heisst aber nicht, das es nicht vll. in Zukunft doch noch kommt).

Leider hab ich beim „taggen“ (Upload) der Version einen kleinen Fehler gemacht, aber ich hoffe mal, der Download enthält nun die richtige Variante (und es bekommt niemand eine unschöne Fehlermeldung zu Gesicht, nur weil er mit dem Updaten sehr schnell war).

Archiv

Zufällige Bilder

  • Die Schlümpfe
  • chartphp
  • Chinesischer Streifenhamster: Nils

Kommentare (28 Tage)

Sonstiges


Bloggeramt.de