Archiv für das Schlagwort (Tag): 'Links'

Mai

17

Trackback-Spam…

Kategorie(n): AntiSpam - Kommentar schreiben

In letzter Zeit hat sich die Anzahl der „Trackbacks“ hier im Blog massiv erhöht. Eigentlich ein Grund zur Freude, oder?

Eigentlich schon, aber ich möchte einmal Wikipedia.de zitieren:

Es hat sich eingebürgert, dass Trackbacks nur versendet werden, wenn im bezugnehmenden Artikel auch ein Link auf den Ursprungsartikel enthalten ist.

Wie man sich denken kann, genau den Link schenken sich viele. Ist ja auch viel netter das System als Einbahnstraße zu missbrauchen. Teilweise besteht noch nicht einmal ein thematischer Bezug zwischen den Beiträgen.

Die harte Methode die Trackbacks komplett zu deaktivieren möchte ich nicht machen. Trackbacks nur bei älteren Artikel zu deaktivieren, mmh… bringt denke ich auch nicht allzuviel (da bei mir häufig auch aktuelle Artikel betroffen sind). Eine Blacklist ist da sicherlich eine interessante Idee (aber im Grunde ja schon durch Akismet gegeben).

Ich denke ich bleibe beim aktuellen „System“ (Akismet + selektives „NoFollow“) und ignoriere den Spam so gut es geht.

Also liebe Leute, wenn ihr einen Link auf euren Blog haben wollt, habt ihr im Grunde 3 Möglichkeiten:

– Nutzt den Trackback nur, wenn ihr auch einen Link zum betreffenden Artikel in eurem habt (bzw. lasst es einfach das Pingbacksystem machen).

– Schreibt mich an, erklärt mir weshalb euer Artikel/Blog erwähnenswert ist, und ich schreibe gerne etwas dazu ;)

– Schreibt einen (sinnvollen) Kommentar zu einem (aktuellen) Artikel in meinem Blog und nutzt die Option „Soll der neuste Beitrag aus deinem Blog hier angezeigt/verlinkt werden?“ (ist standardmässig nicht aktiviert). Auch denke ich, das es nicht zuviel verlangt ist, im Feld „Name“ auch seinen Namen und nicht irgendeneinen SEO-Begriff anzugeben.

Aber lasst euch eines gesagt sein, die Wahrscheinlichkeit das ich einen Track-/Pingback blind freischalte ist äusserst gering, und desweiteren gibts „Follow“-Links erst ab einer gewissen Anzahl von Kommentaren (Track/Pingbacks).

Nov

21

OLG München bestätigt Link-Verbot und erweitertert Vorwurf auf Beihilfe

Kategorie(n): Recht und Gesetz - 2 Kommentare

Nun ist es also soweit, das OLG München hat seine Entscheidung aus dem Eilverfahren bekräftig und die Begründung ausgeweitet:

Neu ist allerdings die Begründung des Oberlandesgerichts. Während in den bisherigen Entscheidungen stets von einer Mitstörerhaftung des Verlags ausgegangen worden war, sehen die Richter des OLG Heise nunmehr sogar als Teilnehmer einer Urheberrechtsverletzung in Form der Beihilfe an. Als Teilnehmer haftet derjenige, der vorsätzlich den Rechtsverstoß eines anderen fördert.

Die Begründung ist insofern interessant, als das sie strafrechtlichen Konsequenzen für die entsprechenden Redakteure nach sich ziehen könnte (schlussendlich könnte eine Freiheitstratfe drohen). Grundsätzlich kann ich die Begründung bei entsprechenden rechtswidrigen Seiten verstehen, aber für mich ist bis heute nicht klar, was an der Software von Slysoft denn überhaupt illegal ist. Schlussendlich beruht aber der besagte Paragraph § 95a Abs. 3 des Urheberrechtsgesetzes, der die Umgehung technisch wirksamer Kopierschutzmaßnahmen verbietet, eben auf der Tatsache eines technisch wirksamen Kopierschutzes und der ist i.d.R. einfach nicht gegeben. Zum anderen, müsste dann nicht auch Google.de verklagt werden? Dort findet man Problemlos die URL zu besagtem Anbieter von Kopiersoftware (wobei die meisten, die Domain raten dürften).

Wie immer sieht die Musikindustrie natürlich alles anders, bei Golem.de findet man folgende Stellungnahme:

„Die Pressefreiheit hat dort ihre Grenzen, wo quasi zu illegalem Handeln aufgefordert wird“, kommentierte Stefan Michalk, Geschäftsführer des Bundesverbandes Musikindustrie (BVMI)

Wobei ich viel lieber eine Stellungnahme der MI hätte, in Bezug auf die Kosten der unwirksamen Kopierschutzmassnahmen die der ehrliche Käufer zu Unrecht bezahlen muss. Meiner Meinung nach könnte Musik deutlich günstiger angeboten werden, wenn nicht „Unsummen“ in die Entwicklung von zweifelhaften Kopierschutzmassnahmen, sowie in Marketingmassnahmen für bescheidene Musik gesteckt würden und überhöhte Gehälter an unzählige Manager gezahlt werden müssten. Aber nein, man regt sich lieber über irgendwelche Phantasiezahlen von illegalen Downloads und den angeblich entgangenen Gewinnen auf, anstatt das Problem an der Wurzel zu bekämpfen und in Zukunft einfach weniger, dafür ausschliesslich gute Musik zu fairen Preisen anzubieten.

Aug

28

Webweites: Open Source Wikis/DTP, 3D und Graphikprogramme…

Kategorie(n): WebWeites - 3 Kommentare

Mit dem neuen Design, kommt auch inhaltlich neues. Und so gibt es bei mir nun eine neue Rubrik „Webweites“ (ich weiss, die Kategorie hatte ich bisher anders verwendet, aber so ist das Leben, Dinge ändern sich aucheinmal). Hier werde ich regelmässig ein paar (hoffentlich) interessante Links anreissen:

15 kostenlose Open-Source-Wikis im Überblick: Das Magazin t3n stellt die wichtigsten 15 Open Source Wikis vor, mit dabei auch mein Liebling „DekiWiki„.
Top 8 Alternativen zu teuren DTP 3D/Grafikprogrammen: Bei elizzza.net werden 8 Open Source Programme aus den Bereichen DTP, 3D und Grafik den Platzhirschen aus der kommerziellen Welt gegenübergestellt.
Widget nur für die Startseite: Bei texto.de gibt es eine Schritt für Schritt Anleitung wie man bei WordPress ein Widget nur auf der Startseite anzeigt (bzw. aus einer beliebigen). Einen kleinen Hinweis kann ich mir nicht verkneifen (hab es ja dort auch schon als Kommentar geschrieben), mein Plugin „Gallery Widget“ bietet zumindest die Option, das es nur auf der Startseite oder auf allen angezeigt wird. Falls Interesse besteht, könnte ich das sicherlich noch erweitern…

So, fürs erste Mal sind es 3 Links geworden. In Zukunft werde ich versuchen ein paar mehr Interessante Beiträge zu sammeln, bin aber auch offen für Vorschläge ;)

Jun

9

625 hilfreiche Links für (Web-)Designer…

Kategorie(n): Design - 1 Kommentar

… und die, die es werden wollen gibt es bei: forwebdesigners. Wiedergefunden habe ich die Seite durch einen Beitrag von Julius in seinem Blog. Und diesmal poste ich den Link auch gleich hier bei mir im Blog, nicht das er nocheinmal aus meinen Bookmarks verschwindet… Auf der Seite findet ihr viele Links rund ums Webdesign, seien es Links zu Generatoren für die unterschiedlichsten Dinge (z.B. Badges, Buttons, Favicons), Photoshop Tutorials, Foren zum Thema, zu Blogs/Magazinen etc. pp. Und wer stets auf dem neusten Stand sein will, kann sich einfach den Feed abonnieren :)

Archiv

Zufällige Bilder

  • Slot 1 CPU: Gummiband
  • image5
  • DrPepper

Kommentare (28 Tage)

Sonstiges


Bloggeramt.de