Archiv für das Schlagwort (Tag): 'Office'

Jul

4

Feng Office: 1.7.0

Kategorie(n): PHP - Kommentar schreiben

Von Feng Office (hatte ich vor kurzem vorgestellt) gibt es nun Version 1.7.0. Die wichtigsten Neuerungen der finalen Version 1.7.0 sind u.a. Verbesserungen beim E-Mail-System, die Möglichkeit die Reports als CSV zu exportieren und der „Activity-Stream“.

Das automatische Update funktionierte bei mir leider nicht und nach dem manuellen Update passte Feng Office eine Einstellung von php nicht mehr. Schuld daran ist, das die aktuelle Version anscheinend die Übergabe von Referenzen zur Laufzeit verlangt (allow_call_time_pass_reference). Ansonsten konnte ich bisher keine weiteren Probleme erkennen.

Apr

23

Feng Office: Groupware – Notizen, Aufgaben, Kalender, Adressen

Kategorie(n): PHP - 2 Kommentare

Irgendwie hatte ich hin und wieder irgendwelche Groupware-Tools getestet, aber überzeugen konnte mich bisher keines. Die Tage bin ich dann bei tagdocs.de mal wieder über Feng Office gestolpert und habe die aktuellste Beta direkt installiert und bin eigentlich recht zufrieden mit dem Funktionsumfang und der Bedienbarkeit. Insgesamt fühlt sich Feng Office fast wie eine Desktop-Anwendung an.

Mit Feng Office kann man seine Projekte online und in der Gruppe (Kollegen/Kunden) verwalten. Mit dabei ist z.B. eine Aufgabenverwaltung mit Meilensteinen, die Möglichkeit Dateien auszutauschen, Adressen und Termine zu verwalten, Links und Notizen zu speichern. Auch ein Modul zur Zeiterfassung steht zur Verfügung. Mit der E-Mail-Funktionalität habe mich bisher noch nicht auseinander gesetzt.

Feng Office (Community Edition) steht unter der GPL3 und kann somit kostenlos auf dem eigenen Webspace genutzt werden, wer auf Support Wert legt, für den ist die kostenpflichtige Variante Feng Onsite gedacht. Wem das zuviel Aufwand ist, der kann mit der Feng Sky-Variante gegen eine entsprechende Monatsgebühr auf eine gehostete Variante zurückgreifen.

Jul

1

Poster in A0: PowerPoint -> PDF

Kategorie(n): Software, Windows - 2 Kommentare

Wer einmal in die Verlegenheit kommen sollte, und gerne ein A0-Poster in PowerPoint 2007 entwerfen will und dieses schlussendlich als brauchbares A0-PDF herausbekommen möchte… nunja, dem sollte man den Vogel zeigen… dem möchte ich das Microsoft Office 2007 Add-in: Save as PDF or XPS empfehlen. Es hat zwar auch so seine Macken – z.B. werden ungeschickt eingebundene Objekte einfach einmal weggelassen, oder Texte werden nur teilweise ins PDF exportiert – aber mit etwas Feintuning (und der Kontrolle ob im PDF auch alles vorhangen ist) sollte man schlussendlich ein qualitativ brauchbares PDF bekommen.

Es gibt noch weitere Varianten, die möglicherweise sogar noch eine bessere PDF-Qualität erreichen könnten, allerdings lieferte keine ein A0-Poster. Die Integration von Acrobat in PowerPoint zu nutzen scheiterte z.B. daran, das sich Acrobat bei A0 leider mit einem Fehler verabschiedet (bei A1 gings problemlos und sah auch gut aus). Wobei man dazu sagen muss, man muss um A0 zu bekommen, vorher dem Standarddrucker-Treiber beibringen, das er aktuell A0 drucken soll… In den Einstellungen zu Acrobat scheint es dazu keine wirkliche Option zu geben. Der „Umweg“ über den PDF-Druckertreiber braucht gefühlte Stunden, und die Qualität war mies… oder es hagelte Fehlermeldungen :(

Falls jemand noch eine weitere brauchbare Alternative kennt, immer her damit 😉

Archiv

Zufällige Bilder

  • Airwaves Strong
  • turkojan4
  • 1209419833news1

Kommentare (28 Tage)

Sonstiges


Bloggeramt.de