Archiv für das Schlagwort (Tag): 'Software'

Jul

26

OS X: ESET NOD32 Antivirus 4

Kategorie(n): OS X - Kommentar schreiben

Die Anzahl der Antivirenprogramme für Mac OS X ist eher gering, ein „neuer“ Kandidat auf Markt ist ESET mit „NOD32 Antivirus for Mac“ (trotz der 32 im Namen gibt es auch eine 64bit-Variante).

Aktuell steht nur eine englische Beta-Version (Beta 2) zur Verfügung, die Finale Version soll noch im Sommer 2010 erscheinen. Die Lizenz der aktuellen Beta ist derzeit auf den 30. September 2010 befristet. Gefunden werden sollen sowohl OS X als auch Linux/Windows-Viren.

» weiterlesen…

Jul

8

IOGraph: Die Mausbewegung als Kunst

Kategorie(n): Software - 3 Kommentare

Wer schon immer mal sehen wollte, wie die Mausbewegungen beim Arbeiten so aussehen, dem kann geholfen werden und zwar in Form des in Java geschriebenen IOGraph (läuft damit unter OS X, Linux und Windows).

Das Tool zeichnet im Hintergrund die Bewegung (bzw. auch die Pausen) euerer Maus auf und exportiert diese Daten anschliessend als Bild (in der Größe eurer Bildschirmauflösung. Ob die daraus entstandenen Bilder nun Kunst sind, oder einfach nur ne Spielerei darf jeder selbst entscheiden.

Gefunden hatte ich das Tool vor einiger Zeit bei webdomination, aber irgendwie vergessen darüber auch zu bloggen 😉

Feb

26

OS X: DiffMerge und Caffeine

Kategorie(n): OS X, Software - Kommentar schreiben

Und weiter gehts in der losen Rubrik, welche Software für mein MacBook Pro könnte ich denn noch so gebrauchen. Zum einen wäre dies DiffMerge (von SourceGear) und zum anderen Caffeine (beide Tools sind kostenlos).

» weiterlesen…

Feb

26

MacHeist: Squeeze vom Laster gefallen…

Kategorie(n): OS X, Software - Kommentar schreiben

Der nächste MacHeist steht kurz bevor und bei der Verladeaktion kam es zu einem kleinen Zwischenfall: Squeeze ist dabei vom Laster gefallen und kann somit kostenlos abgegriffen werden (kostet ansonsten 9,95$). Bekommen kann man es mit seinen vorhandenen Benutzerdaten oder mit einer Neuanmeldung für den MacHeist.

Squeeze (setzt OS X 10.6 voraus) nutzt die Kompressionsfunktion von HFS+ und komprimiert (bzw. entkomprimiert) im Hintergrund automatisch die Dateien in ausgewählten Ordnern oder auf der gesamten Festplatte (man kann auf die Dateien ganz normal (im Finder) zugreifen). Wieviel Platz man damit wirklich sparen kann, kann ich noch nicht sagen, aber für lau ist es doch aufjedenfall ein Versuch wert.

Gefunden in einer E-Mail, bei aptgetupdate.de und loggn.de (interessant, das man manche Ding schon weiss, bevor man seine E-Mails liest).

Nov

27

MacBook Pro: Anpassungen…

Kategorie(n): OS X - 3 Kommentare

Ein MacBook bzw. OSX ist ja ganz nett, aber wie wäre es mit ein paar persönlichen Anpassungen? Z.B. Ein neuer Hintergrund beim Login-Screen oder ein neues Bootlogo?

» weiterlesen…

Nov

26

MacBook Pro: Switched…

Kategorie(n): OS X - 11 Kommentare

Bei apfelquak.de gibt es eine Umfangreiche Liste mit Software für Mac OSX, diese Liste ist insbesondere für Umsteiger von Windows gedacht, die sich nach entsprechender Software für OSX umschauen:

Switched? Was ist das? – MacUser bezeichnen so den Umstieg von Windows auf Mac. Die Macs der neuesten Generation bieten zwar die Möglichkeit, ein Windows mittels Parallels, VMware, VirtualBox oder Bootcamp zu starten, doch wenn man noch einen Mac der PowerPC-Generation sein Eigen nennt oder aus Prinzip auf die Software aus Redmond verzichten will, legt man sozusagen den Schalter um und besitzt von einem Tag auf den anderen ein komplett neues Betriebssystem.

Der Tag, an dem man Abschied nehmen sollte – von seinen gewohnten und heißgeliebten(?) Windows-Applikationen…

Ich habe aus der Liste u.a. schon den FeedReader Vienna für mich entdeckt… Beim Browser bzw. Mailclient bin ich den schon unter Windows eingesetzten Firefox und Thunderbird treu geblieben (damit konnte ich durch einfaches kopieren der Profile die Einstellungen komplett übernehmen)… Beim Instant Messaging bin ich von Pidgin auf Adium gewechselt (war auch kein größeres Problem, dank Jabber und Transports/Gateways ists nur ein Account).

Sep

16

SmillaEnlarger: 0.8.9 – Batchmodus/Presets

Kategorie(n): Software - Kommentar schreiben

SmillaEnlarger 0.8.9 - ScreenshotVor etwas mehr als einem Monat hatte ich mir noch ein paar Kleinigkeiten gewünscht und siehe da, mit Version 0.8.9 wurden bei SmillaEnlarger meine Wünsche umgesetzt. Mit dabei sind nun der Batchmodus (man muss einfach nur mehrere Bilder/ganze Ordner per drag’n drop ins Programm ziehen) und Presets (zum Speichern der Einstellungen). Die Berechnungen werden nun in eine Warteschlange eingereiht und im Hintergrund berechnet und auch das Interface wurde etwas aufgehübscht.

Archiv

Zufällige Bilder

  • Chinesischer Streifenhamster: Nils
  • DTC-5101 Ladegerät: Wenn der Postbote zweimal drückt!
  • banner300x250-ux-gewinnspiel_small

Kommentare (28 Tage)

Sonstiges


Bloggeramt.de