Archiv für das Schlagwort (Tag): 'USB'

Okt

19

pinnacle PCTV DVB-T Stick Solo: Aufnahme/Media Center

Kategorie(n): Technik - 2 Kommentare

So, nachdem ich mir die Tage ja einen DVB-T Stick gekaufte hatte, habe ich ihn in der Zwischenzeit noch ein bischen weiter getestet. Die TVCenter Pro – Software bietet zwar u.a. eine DIVX-Aufnahme, allerdings nur für 15 Tage zum Testen (schade) und so habe ich mich dafür entschieden ausschliesslich die Variante(n) zu testen, die mir dauerhaft zur Verfügung stehen. Die Qualität der Aufnahmen ist ok (wobei ich nicht restlos überzeugt bin), und für Time-Shift allemal ausreichend, der Platzverbrauch ist noch in Ordnung (es wird direkt der DVB-T-Stream abgespeichert, wenn ich das richtig Verstanden habe). Wirklich mehr an Aufzeichnungen kann ich noch nicht vorweisen (die Timersteuerung klappte aber beim Testen auch problemlos). Das (Free-)EPG wird direkt aus den Sendersignalen dekodiert und so dauert es ein paar Sekunden, bis es nach dem Start der Software zur Verfügung steht (aber das „Problem“ kennt man ja von einfachen DVB-T-Receivern schon). Insgesamt sollte die Lösung aber durchaus für gelegentliche Aufnahmen ausreichend sein (und erfüllt damit seinen Anschaffungszweck).

» weiterlesen…

Okt

11

pinnacle PCTV DVB-T Stick Solo…

Beim Media-Markt gab es 3 DVB-T-Sticks (Hauppauge/Terratec/Pinnacle) für 19 €. Aufgrund meiner Erfahrungen mit dem Treibersupport für Soundkarten bei Terratec (war mies, und das obwohl die Soundkarte damals ca 1000DM gekostet hatte/EWS 64XL) und die Software meiner uralten, analogen TV-Karte eher altbacken und nicht sonderlich komfortabel war, entschied ich mich für den PCTV DVB-T Stick Solo von pinnacle.

» weiterlesen…

  • 1
  • 2

Archiv

Zufällige Bilder

  • YoFrankie!
  • neckarsulm-audiforum-audi-r10-tdi-front1
  • demo-astroboy

Kommentare (28 Tage)

Sonstiges


Bloggeramt.de