Archiv für das Schlagwort (Tag): 'Video'

Mrz

15

Android: VLC Media Player (Beta)

Kategorie(n): Android - 3 Kommentare

Wer immer noch nicht den passenden Medienabspieler für sein Android Smartphone oder Tablet gefunden hat, der kann sich ja mal die inoffizielle Beta Version des VLC Media Players anschauen.

Auf meinem Acer Iconia Tab A501 stürzt VLC leider kurz nach dem Start ab :(

Feb

26

Nikon Coolpix S8100

Lange hatte ich die Entscheidung über eine kompakte Schnappschusskamera vor mir hergeschoben, um mich schlussendlich spontan zu entscheiden. Es wurde die Nikon Coolpix S8100 (gibts derzeit in Rot für ~228€ bei amazon), schlussendlich eine Kompromisskamera. Gekauft hatte ich sie “relativ blind” bei Mediamarkt (229€), sie war zu dem Zeitpunkt bei Amazon noch nicht lieferbar.

» weiterlesen…

Sep

30

Sintel – Open Movie Project

Kategorie(n): Video - Kommentar schreiben

Heute wurde der im Rahmen des Filmprojektes Durian entstandene computer-generierte Kurzfilm “Sintel” veröffentlich (die Premiere des Films fand am 27. September 2010 auf dem Niederländischen Filmfestival statt): Download. Der Film bzw. das Projekt wird durch die Blender Foundation finanziert und dient der Weiterentwicklung der 3D-Grafik-Software Blender.

Ich kann mich skoi nur anschliessen: “Unbedingt herunterladen bzw. anschauen und staunen!”.

Sep

12

Digitalkamera gesucht…

Kategorie(n): Photographie - 10 Kommentare

Aktuell steht die Wahl einer Digitalkamera ganz weit oben auf der Entscheidungsfindungsliste. Wichtige Kriterien sind – neben einer guten Bildqualität – die Kompaktheit und eine geringe Auslöseverzögerung. In die engere Auwahl haben es die Casio EXILIM EX-H15, die Panasonic Lumix DMC-TZ10 (eine Alternative wäre vll. noch die Sony DSC-HX5) und die Panasonic Lumix DMC-FX700 geschafft.

Für die Casio EXILIM EX-H15 spricht der Preis von ca. 165€ (Amazon) und eine solide Ausstattung (14MPixel, Brennweite (KB): 24-240mm, Videoauflösung: 1280×720, Akkuleistung: ca 1000 Bilder).

Die Panasonic Lumix DMC-TZ10 (Preis ca. 300€/Amazon, 12MPixel, Brennweite (KB): 25-300mm, Videoauflösung: 1280×720) punktet mit einer etwas besseren Bildqualität und einem GPS-Empfänger, nicht überzeugen kann hingegen die Akkuleistung bei aktivem GPS.

Die dritte im Bunde, die Panasonic Lumix DMC-FX700 (14MPixel, Brennweite (KB): 24-120mm) bietet eine Videoauflösung von 1920×1080, eine zumindest im Weitwinkelbereich sehr gute Lichtstärke (Blende 2,2), einen Touchscreen (z.B. zum Setzen des Autofokuspunktes) und eine hohe Serienbildgeschwindigkeit (10Bilder/s bei max Auflösung). Leider ist die Kamera noch nicht verfügbar und auch der Preis ist nicht gerade gering (ca 360€/Amazon).

Fehlt noch die Entscheidung und da bin ich mir noch ziemlich unschlüssig. Sollte es die EXILIM EX-H15 werden, bliebe noch “Luft” für ein Canon EF 50mm/ 1,8/ Objektiv II, was vll. auch wieder ein nicht zu verachtendes Argument sein könnte. Auch wenn mir bewusst ist, das ich die Entscheidung schlussendlich alleine fällen darf (muss), so wäre ich für Tipps oder Anregungen (was ich vll. noch beachten sollte) dankbar.

Feb

16

Time-Lapse: Stuttgart24h

Ein richtig nettes Time-Lapse-Video hab ich gerade bei lila Launen entdeckt: Stuttgart 24h. Entstanden ist das Video an der HDM Stuttgart (Hochschule der Medien) und zeigt die Beobachtung der Landeshauptstadt (genauer gesagt, 20 Orte/Blickwinkel) meiner (alten) Heimat über 24 Stunden.

» weiterlesen…

Jan

9

Floatbox Plus: 1.2.9/1.2.10 – play button…

Kategorie(n): Plugin, WordPress - 1 Kommentar

Dieses Update stellt einen kleinen Schritt in Richtung bessere Usability dar. Bisher konnte man die Vorschaubilder von Videos nicht von normalen Bildern unterscheiden. Mit Version 1.2.9 werden die Vorschaubilder nun von einem “play”-Button überlagert, so dass die Videos eindeutiger zu identifizieren sein sollten. Die Idee (bzw. die Erinnerung daran) geht auf JustDerek zurück, danke.

» weiterlesen…

Sep

14

Rette Deine Freiheit

Nach dem Spot “Du bist Terrorist! Eine Kampagne gegen Touristen” beleuchtet Alexander Lehmann in seinem neuen Film “RetteDeineFreiheit” das Thema Internetsperren (Zugangserschwerungsgesetz) genauer:

Rette Deine FreiheitplayVimeo - Rette Deine Freiheit

Ehrlich gesagt, fand ich den Spot “Du bist Terrorist!” überzeugender, nichtsdestotrotz ist auch der neue Spot gelungen und geht auf die Kritik am Gesetz bzw. seiner Umsetzung näher ein. Insbesondere die Absurdität der Diskussion/Zustande kommen des Gesetzes und das Ignorieren der Kritik (z.B. der erfolgreichsten Online-Petition) sind Stein des Anstosses. Auf der dazugehörige Seite werden die einzelnen Szenen auch nocheinmal genauer erläutert.

Neuigkeiten zum Spot gibt es in einem Extra-Blog.

Gefunden bei WeAreRoot.de.

  • Seite 1 von 2
  • 1
  • 2

Archiv

Zufällige Bilder

  • Silverlit - PicooZ DX-1 Deluxe
  • Mehrere Auto-Quartette
  • DOC WEINGART ACTIVE DRINK

Kommentare (28 Tage)

Sonstiges


Bloggeramt.de