Archiv für das Schlagwort (Tag): 'Widget'

Jun

19

Gallery Widget: 1.1.0 – Mehrere Kopien des Widget…

Kategorie(n): Plugin, WordPress - 2 Kommentare

Mit der Version 2.8 von WordPress wurde auch die Widget API überarbeitet. So ist es nun möglich (sofern vom jeweiligen Widget/Plugin unterstützt) mehrere Kopien eines Widgets anzulegen und mit unterschiedlichen Einstellungen mehrfach zu nutzen. Abgeleitet (jaja vererbt) von der neuen WP_Widget-Klasse ist ein einfaches Plugin innerhalb kürzester Zeit erstellt. Allerdings ist der neue Quellcode nicht abwärtskompatibel.

Aus diesem Grund gibt es mit dem Update auf 1.1.0 von GalleryWidget nun “zwei” Widgets (euch immer nur das zu eurer Version von WordPress passende angezeigt wird), wobei sich die zukünftige Entwicklung auf die neue Widget API konzentrieren wird. Durch die Änderungen dürften leider eure Widgeteinstellungen mit dem Update (unter WP 2.8) verloren gehen, ergo solltet ihr die Einstellungen des Widgets kontrollieren.

Für Bugmeldungen bzw. Erweiterungswünsche bitte den “Bugtracker” und für sonstige Fragen bitte das Support-Forum verwenden ;).

Mrz

5

Gallery Widget: 0.7.0 – Shortcode

Kategorie(n): Plugin, WordPress - 1 Kommentar

Die bisherige Hauptaufgabe von Gallery Widget war es Bilder aus der Medienbibliothek von WordPress in Form eines Widgets zu präsentieren. Als kleines Beiwerk konnte man auf die Funktionen auch direkt im Template via PHP zugreifen. Neu mit dabei ist nun die Möglichkeit auf die PHP-Funktionen mit Hilfe von Shortcodes zuzugreifen, sprich man kann damit z.B. die neusten Bilder auf einer Seite präsentieren, oder alle Bilder aus einer bestimmten Kategorie oder oder… Weitere Erklärungen zu den Shortcodes und deren Verwendung sind in der Readme zu finden.

Für Bugmeldungen bzw. Erweiterungswünsche bitte den “Bugtracker” und für sonstige Fragen bitte das Support-Forum verwenden ;).

Feb

8

Gallery Widget: 0.5.17 – Bugfix only…

Fehler sind menschlich, und ich bin “leider” auch nur ein Mensch, und so ist mir beim Splitten der SQL-Abfragen beim “Gallery Widget” ein Fehler unterlaufen ( “= ANY” ist nicht immer gleich “IN”). Nunja, wie auch immer, die “include”-Option war damit in den letzten Versionen leider lahmgelegt. Mit dem neuen Update sollte das Problem nun behoben sein ;)

Kritik/Bugs bitte im Bugtracker/Wiki äussern, danke ;).

Jan

30

Gallery Widget: 0.5.16 – Bugfix: table prefix…

Auch bei diesem Update für mein WordPress Plugin: Gallery Widget gibt es wiedereinmal keine neuen Features. Ich hatte es bisher versäumt daran zu denken, das es durchaus auch Installationen von WordPress gibt, die nicht das Standard-Präfix für die Tabellen verwenden. Dieses Problem sollte nun mit diesem Update der Vergangenheit angehören.

Wie immer gilt: Wer Bugs findet, oder ein Feature wünscht, möge sich bitte im TicketSystem/Wiki äussern.

Jan

18

Gallery Widget: 0.5.15 – Bugfix…

GalleryWidgetUnd wieder ein Update für mein WordPress Plugin: Gallery Widget. Diesmal ist es nur ein Bugfix, die unschöne Fehlermeldung: “Invalid argument supplied for foreach() in gallery_widget.php on line 51″ gehört damit nun der Vergangenheit an…

Wie immer gilt: Wer Bugs findet, oder ein Feature wünscht, möge sich bitte im TicketSystem/Wiki äussern.

Dez

31

Gallery Widget: 0.5.14 – Nur ein Bild pro Beitrag…

Und noch ein Update für mein WordPress Plugin “Gallery Widget“, das letzte für dieses Jahr.

Neu mit dabei ist die Option “nur ein Bild pro Beitrag”. Die Option funktioniert allerdings nur bei der Option “include/exclude” und kann auch direkt via PHP-Funktion genutzt werden. Wie der Name schon andeutet, gibt es nun die Möglichkeit nur ein Bild pro Beitrag anzuzeigen, falls bei einem Beitrag mehrere Bilder vorhanden sind…

Ansonsten gilt, wie immer: Wer Bugs findet, oder ein Feature wünscht, möge sich bitte im TicketSystem/Wiki äussern.

Dez

29

Gallery Widget: 0.5.13 (Optimierung)

Es ist ja immer einfach über andere Plugins zu meckern, aber das eigene Plugin nicht zu optimieren und so gibt es nun auch mal ein kleines Update für mein WordPress Plugin: Gallery Widget.

Das Update bringt keine neuen Optionen oder dergleichen, einzig und allein eine kleine “Optimierung” bzgl. der SQL-Performance für die include/exclude-Option. Die Optimierung ist insbesondere bei grösseren Blogs deutlich sichtbar. Interessanterweise ist es schneller 2 Abfragen an die Datenbank zu schicken, als eine zu aufwendige (viele Subqueries).

Wie immer gilt: Wer Bugs findet, oder ein Feature wünscht, möge sich bitte im TicketSystem/Wiki äussern.

Archiv

Zufällige Bilder

  • Figuren aus dem Ü-Ei
  • fluency
  • Motte vs. Erdnuss

Kommentare (28 Tage)

Sonstiges


Bloggeramt.de