Archiv für das Schlagwort (Tag): 'Windows'

Sep

8

Fehlermeldungen: Die Microsoft-Variante…

Kategorie(n): Software - Kommentar schreiben

Seit ein paar Wochen darf ich nun mehrmals täglich nebenstehende, sehr aussagekräftige Fehlermeldung unter Windows Vista bestaunen. Der Rest der Nachricht bzw. den ursprünglichen Fehler bekommt man durch minimieren und wiederherstellen zu Gesicht. Bei Microsoft hätte ich ja irgendwie mehr erwartet, z.B. sowas wie die Meldung „Es tut uns leid, aber die gewünschte Fehlermeldung ist fehlerhaft“ und nicht einfach nur ein „defektes“ Fehlerfenster, schliesslich hat man bei Microsoft doch eigentlich viel Erfahrung in Sachen Fehlern 😉

Wie auch immer, irgendwie schmiert ständig ein Hostprozess ab 🙁 Das Melden des Fehlers an Microsoft bzw. die Suche nach Problemlösungen hat bisher nicht weitergeholfen. Vielleicht soll es aber auch einfach nur die Erinnerung sein, Vista wiedereinmal neu zu installieren, ist ja schliesslich schon über n halbes Jahr her…

Jul

5

Neue Version von Truecrypt (6.0)

Wichtigste Neuerung beim Open-Source Verschlüsselungstool „Truecrypt“ dürfte wohl die Nutzung mehrerer Kerne und die daraus resultierende verbesserte Geschwindigkeit auf entsprechenden Systemen sein. Unter Linux (GUI) und Mac OSX sind nun endlich auch sogenannte „hidden volumes“ (versteckte Laufwerke) möglich. Gleichzeitig wurde aber auch das Verschlüsseln der Systempartition um genau dieses Feature ergänzt, damit sollen sich sollen sich Systempartitionen erzeugen lassen, deren Existenz nicht nachgewiesen werden kann (nennen wir es einmal die Schäuble-Funktion, obwohl dessen Existenz ist ja leider nachgewiesen). Zu erwähnen wäre dann wohl auch noch, eine Änderung des Volume-Formates, hier es gibt nun einen zusätzlichen Backup-Header (erhöht die Sicherheit, bisher waren die Daten verloren, wenn der Header durch einen Plattendefekt oder dergleichen zerstört wurde). Das vollständige ChangeLog gibt es hier.

Einen kurzen Erfahrungsbericht zur OSX-Version von Truecrypt gibt es bei aptgetupdate.de (die GUI wurde anscheinend an einigen Stellen fehlerbereinigt und macht nun einen runden Eindruck). Zur Linux-Variante kann ich derzeit noch nichts sagen, unter Windows verlief das Update wie immer Problemlos.

Mai

9

Das Eigenleben meiner Maus… oder was Windows Vista daraus macht…

Kategorie(n): Technik - Kommentar schreiben

Irgendwie verstehe ich nicht so recht, warum meine Maus (unter Vista) regelmässig ihren Dienst verweigert. Die LED ist noch an, mit Strom scheint sie noch versorgt zu sein, nur Bewegungen intressieren sie (oder Vista) nicht die Bohne, aus und am selben Port wieder einstecken… Ändert nichts. Sofern ich die Maus allerdings an anderen Port einstecke funktioniert sie wieder als wäre nichts gewesen. Selbst wenn ich bei einer erneuten Arbeitsverweigerung sie wieder auf den ursprünglichen Port stecke, funktioniert sie dort dann wieder… (jaja, mein Notebook hat nur 2 USB-Ports 🙁 ). Irgendwie finde ich nicht wirklich heraus, wo das Problem den liegen könnte. Manchmal darf ich die Maus nach 5 Minuten umstecken, manchmal aber auch erst nach Stunden… Achja, unter Linux ist mir das Problem noch nicht untergekommen, ob es vll daran liegt, das ich dort meist mehr auf der Konsole mache?

Falls also Jemand eine Idee hat, immer her damit… Andernfalls bin ich für Vorschläge für eine neue Maus dankbar (achja, sie sollte „seeeeeeeeeeehr“ klein sein)…

Apr

18

Truecrypt: Windows komplett verschlüsseln…

Kategorie(n): Software - Kommentar schreiben

Auch wenn sich der eine oder andere wünschen würde, das es eine Methode zum Entschlüsseln von Windows gibt… Ach falsches Thema…

Noch immer scheue ich es meine Windows-System-Partition mit Truecrypt zu verschlüsseln, und das obwohl die Container-Variante nun schon seit „Jahren“ ohne Probleme im Einsatz ist (hatte bisher noch keinen Datenverlust). Aktuell gibt es zu diesem Thema ein Special bei heise.de, dort wird insbesondere auch auf die Vorteile gegenüber der vistaeigenen Verschlüsselung eingegangen. Gerade in der Zeit des Bundestrojaners und sonstiger Datensammelwütiger Behörden etc. ist das Sichern der Daten vor fremdem Zugriff ein immer wichtigeres Thema. Meine Daten auf USB-Sticks sind schon seit Urzeiten entsprechend verschlüsselt (son Teil kann doch sehr schnell einmal abhanden kommen… Wobei, ich hab selbst meinen ersten Stick noch… Bin allerdings auch erst bei meinem 3.ten… Mein Zweiter (ein Werbegeschenk, ich sag mal lieber nicht von wem) hat leider einmal alle Daten „verloren“ (und ist seitdem nicht mehr im Einsatz). Es wurde zwar angezeigt, das sich auf dem Stick noch Daten befinden – 90% des Datenträgers sind belegt – sowohl unter Windoof als auch Linux, aber weder noch konnte die Daten ansicht anzeigen.)

Zurück zum Thema, das praktische an Truecrypt, es funktioniert nicht nur unter Windows, auch Linux und Mac OSX werden unterstützt. Seit Version 5 gibt es die „schöne“ GUI (bekannt von Windows) auch unter Linux. Nicht das man immer ne GUI braucht, aber man gewöhnt sich dran 😉 Achja, eines fehlt mir ja noch, die Unterstützung meine Fingerprintreaders, ich glaube, wenn das funktioniert, dann würde ich meine Systempartition auch endlich verschlüsseln…

Apr

7

Steve Ballmer präsentiert das neue Windows!!!

Kategorie(n): Sonstiges - 2 Kommentare

Vorneweg, YouTube-Videos wird es hier in Zukunft auch nur sporadisch (bis nie) geben, aber das folgende Video mit Steve Ballmer bei der Presentation von Windows 1.0 (ja es gab auch ein Windows vor Windows Vista) ist einfach zu lustig. Was man damals nicht alles für 99$ bekommen hat, sogar „Reversi“ war mit dabei!!!

P.S.: sorry für den irreführenden Titel, aber hei, damals (vor etwas mehr als 20 Jahren) war Windows neu…

Archiv

Zufällige Bilder

  • Pflegehamster Dilara beim Auszug
  • Nature Engery Citrus
  • Play-Button: Die Bildvariante

Kommentare (28 Tage)

Sonstiges


Bloggeramt.de