Archiv für das Schlagwort (Tag): 'WordPress'

Feb

16

Floatbox Plus: 1.2.12 – Crossports

Das aktuelle Update von Floatbox Plus enthält hauptsächlich „Crossports“, d.h. Erweiterungen und Fixes aus Lightview Plus (ich hoffe mal, ich hab beim übertragen keine Fehler gemacht). Der „play“-Button kommt nun ohne Graphik aus und eine finnische Übersetzung gibts nun auch (danke an jasko).

Geht es nur mir so (oder ist das vll. nur heute der Fall?), oder ist das Laden einer Seite bei eingebundenen Videos von Vimeo doch deutlich langsamer?

Feb

15

WordPress: 2.9.2 – Sicherheitsrelease

Kategorie(n): WordPress - 3 Kommentare

Mit WordPress 2.9.2 gibt es wiedereinmal ein Sicherheitsupdate. Die Lücke betrifft den mit 2.9 eingeführten Papierkorb und erlaubt es angemeldeten Benutzen die Artikel aller im Papierkorb (aufgrund einer fehlenden Sicherheitsprüfung) zu betrachten. Die weiteren Änderungen findet ihr im Changelog.

Was mich so ein bischen wundert, warum wurde der Patch solange verzögert? Laut Ticket wurde der Fehler von mehr als 2 Wochen behoben… und die anderen Änderungen scheinen auch nicht so dramatisch zu sein, als das sie ein hinauszögern erklären dürften… Ich hoffe das ist keine Reaktion auf die Beschwerden, dass die Updatehäufigkeit teilweise als zu hoch eingeschätzt wurde…

Wie auch immer, wer Benutzer in seinem Blog zulässt und den Papierkorb nutzt, der sollte schleunigst das Update durchführen (und wie immer nicht vergessen vorher ein Backup anzufertigen).

Feb

15

GravatarLocalCache: 0.9.3 – 0.9.5

Ein kleiner Update-Marathon gab es heute bei meinem Plugin „GravatarLocalCache„. Ausgangspunkt war eine mögliche doppelte Konstante (ungeschickt gewählter Name) und eine erweiterte Ausgabe (Debug) bei Problemen mit dem Anlegen des Cache-Verzeichnisses. Hinzu kam noch die Idee, einen Regulären Ausdruck einzusparen, und zwar bei der Auswahl des „Standard“-Gravatars und genau hier entwickelten sich mehr Probleme als erwartet. Irgendwie ist mir der Source-Code von WordPress manchmal nicht ganz klar (und insbesondere nicht gerade logisch) und so hatte ich hier den einen bzw. anderen Fehler eingebaut, um schlussendlich doch wieder auf die ursprüngliche Variante zurückzugreifen (mit ner kleinen Erweiterung, falls es dort ein Problem gibt kommt schlussendlich die WordPress-Einstellung bzgl. des Standard-Gravatars zum tragen).

Vor einem Release der Version 1.0 überlege ich nun noch die Auslagerung des Cacheverzeichnisses, da es ansonsten bei jedem Update gelöscht wird… Gibt es sonst noch Wünsche?

Jan

28

Aktuell genutzte Plugins in meinem Blog

Kategorie(n): Plugin, WordPress - 4 Kommentare

Angeregt durch einen Beitrag von hombertho möchte ich auch einmal einen Einblick geben, welche Plugins in meinem Blog zum Einsatz kommen:

» weiterlesen…

Jan

26

GravatarLocalCache: 0.9.2 – Limits…

Wie indirekt schon angekündigt, gibt es nun eine neue Version von meinem WordPress Plugin „GravatarLocalCache„.

Ich habe mich nun gegen eine Variante via mod_rewrite/Auslieferung der Bilder via PHP-Skript entschieden und „einfach“ die Zahl der vom Skript herunterzuladenden Gravatare pro Aufruf limitiert (es werden nun max 3 Gravatare bei einem Seitenaufruf heruntergeladen). Ich denke das ist ein brauchbarer Kompromiss. Zumal die Bilder nun auch weiterhin direkt (und ohne Overhead) ausgeliefert werden.

» weiterlesen…

Jan

25

WordPress: mod_rewrite Optimierung

Kategorie(n): WordPress - Kommentar schreiben

Bei der Suche nach Möglichkeiten die Ladezeit der Seiten bei Verwendung von „GravatarLocalCache“ zu verbessern bin ich heute über Optimierungsmöglichkeiten der mod_rewrite-Regeln von WordPress gestolpert. Diskutiert wird das Ganze derzeit fleissig an unterschiedlichen Stellen bei WordPress.org. Eine sehr fortgeschrittene Variante findet ihr z.B. hier: Ticket 11884. Es scheint als könnte eine optimierte Variante den Einzug in WordPress 3.0 schaffen. Wer nicht so lange warten möchte, kann folgendes in seine .htacces packen (funktioniert bei mir hier im Blog problemlos):
» weiterlesen…

Jan

5

WordPress: 2.9.1 – Fehlerkorrektur

Kategorie(n): WordPress - 1 Kommentar

Schon kurz nach der Veröffentlichung der Version 2.9 von WordPress gibt es auch schon das erste Update. Unter anderem werden damit Probleme mit geplanten Beiträgen und Pingbacks korrigiert. Aber auch der Abfrage Dialog beim Löschen, falls der Mülleimer nicht zum Einsatz kommt ist nun wieder durchgängig mit dabei und auch der Bilderupload sollte nun wieder mit allen (unterstützten) PHP-Versionen möglich sein. Alle Änderungen findet ihr im Ticketsystem.

Das Update kann wie immer direkt aus WordPress heraus durchgeführt werden, auch die deutsche Version steht schon bereit. Aber wie immer gilt: Backup nicht vergessen 😉

Archiv

Zufällige Bilder

  • Kasette für ein (PC-)Bandlaufwerk/Backup
  • Red Bull Simply Cola
  • Stockholm: Bilder einer Reise III - Wohnen

Kommentare (28 Tage)

Sonstiges


Bloggeramt.de