Nov

8

WordPress: Minify CSS

Irgendwie hatte ich schon länger mit den Hooks für wp_enqueue_style bzw. wp_enqueue_script herumexperimentiert, um die dort in die Warteschlange gestellten CSS- bzw. JavaScript-Dateien abzufangen und mit Hilfe von minify verkleinert auszugeben.

Sicherlich gibt es dafür schon ein fertiges Plugin, nur gefällt mir Methode von WP Minify die CSS- bzw. JavaScript-Dateien via regulärer Ausdrücke herauszufiltern irgendwie nicht so ganz und so habe ich nun eine erste (und zumindest für CSS-Dateien) lauffähige Version hier im Blog im Einsatz, die auf die Warteschlange zurückgreift. Wenn die weiteren Tests im produktiven Einsatz erfolgreich verlaufen, ich noch den einen oder anderen „Bug“ eliminiert habe und das Ganze auch noch für JavaScript-Dateien funktioniert, gibts vll. bald einen Patch für WP Minify oder ein neues Plugin von mir. Wobei, insgesamt bin ich auch von meiner Methode noch nicht so ganz überzeugt…

Ergebnis in meinem Blog: Statt 7 nur noch eine CSS-Datei, und auch die Größe ist von 34,6KB auf 18,5KB gesunken.

2 Kommentare bis jetzt

  1. Kommentar von Benny Neugebauer:

    Lass es mich wissen, sobald es dieses Plugin gibt! 🙂

  2. Kommentar von proog:

    Wird leider noch ne Weile dauern (hab n doofen Bug entdeckt, aber noch keine Zeit gefunden mich drum zu kümmern)…

Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.

Archiv

Zufällige Bilder

  • Lichtstärke: PD20 - Normalmodus
  • MacBook Pro
  • Matchbox K-23 Super Bulldozer

Kommentare (28 Tage)

Sonstiges


Bloggeramt.de