Jan

23

MacBook Pro: G.Skill SO-DIMM Kit 8GB

Beim Kauf meines MacBook Pro hatte ich mich für 4GB Arbeitsspeicher entschieden, zum einen weil dies eine Verdoppelung gegenüber meinem Vorgänger-Notebook war und zum anderen, da Apple doch relativ viel Geld für die Erweiterung haben wollte. In den letzten Monaten musste ich allerdings feststellen, das 4GB doch nicht gerade viel sind, z.B. wenn man hin und wieder ne virtuelle Maschine startet um eine Webseite unter Windows zu testen…

Nach ein wenig hin und her sind mehrere Speicherkits in die engere Auswahl gekommen und ich hab mich schlussendlich für das Kit von G.Skill (F3-8500CL7D-8GBSQ) entschieden, gibts für ca. 100€.

Der Einbau ist recht einfach, passende Anleitungen findet man z.B. bei iFixit.com. Wichtig ist passendes bzw. gutes  Werkzeug, damit man die Schrauben nicht beschädigt 😉

Nach einem Start merkt man wahrscheinlich erstmal nichts, aber spätestens wenn man sein Grafikprogramm und die virtuelle Maschine gleichzeitig am laufen hat stellt man einen deutlichen Unterschied fest. Das Arbeiten ist damit insgesamt flüssiger und man muss sich nicht überlegen welche Anwendung man denn offen haben will…

Fazit: 100€ die sich wirklich lohnen.

5 Kommentare bis jetzt

  1. Kommentar von Thomas:

    Oh da könnte man neidisch werden. Ich habe noch die 4GB. Aber ich glaube ich sollte auch schon mal so langsam überlegen aufzurüsten. Vor allem weil ich ja auch sehr viel mit Grafikprogrammen und virtuellen Maschinen arbeite.
    Viel Spaß mit dem neu gewonnen Speicher.
    Viele Grüße
    Thomas

  2. Kommentar von proog:

    Danke… Werd ich haben bzw. insbesondere durch die gewonnene Zeit (wobei, für ein Spielchen zwischendurch reichts dann doch irgendwie auch nicht)…

    Viel „spannender“ ist allerdings das zweite getauschte Teil, werd ich die Tage drüber berichten… (wobei das für dich eher n alter Hut ist)…

  3. Kommentar von Thomas:

    Ich glaube ich kann es mir denken, aber ich lasse mich mal überraschen 😀

  4. Kommentar von Nils:

    Ja, 8GB RAM hätten schon was für sich 🙂
    Bin derzeit auch noch auf 4GB, aber da die Speicherpreise mal wieder recht günstig sind, würde mich ein Upgrade aktuell auch reizen.
    Beim zweiten Teil schließe ich mich mal Thomas an. Ist bei mir auch schon eingeplant 😉

  5. Kommentar von proog:

    Ja… ich hab mir n neues Putztuch für den Bildschirm geleistet, woher wusstet ihr das? Ach schmarrn… 😉

Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.

Archiv

Zufällige Bilder

  • Led Lenser M1 (Spot)
  • fluency
  • Razer ProClick Mobile

Kommentare (28 Tage)

Sonstiges


Bloggeramt.de