Archiv für das Schlagwort (Tag): 'RFC'

Aug

16

hype!: Der Buttoneinbau…

Kategorie(n): Webseiten - 5 Kommentare

Da mir „hype! Open Source & Web News“ recht gut gefällt, hatte ich mich gestern Abend einmal daran gemacht und den „hype it!„-Button eingebaut. Da nicht alles problemlos verlief, will ich hier einmal meine Erfahrung wiedergeben.

Einzelseiten:

Auf den Einzelseiten war dies absolut kein Problem, einfach das Javascript eingebunden und alles funktionierte Problemlos.

Index-/Archivsseiten:

Schwieriger wurde es dann auf den Übersichts-/Archivseiten (mehrere Beiträge auf einer Seite). Einfach den Javascript-Code einbinden und die URL anhängen funktionierte nicht. Der Link wurde nicht korrekt erkannt. Aber ist ja auch klar, ein / ist einfach kein %252F. Irgendwo hatte ich doch solche URL’s schon mal gesehen. Die URL muss in irgendeiner Form kodiert sein. Naheliegend ist wohl die Kodierung nach RFC1738. Praktischweise bietet PHP auch eine passende Funktion an: rawurlencode(). Das Ergebnis, aus einem / wird zwar nun eine %2F, aber das funktionierte zum einen immer noch nicht und sah auch anders aus, als in dem Beispiel. Allerdings haben sich die kodierten Zeichen ausschliesslich um eine 25 zwischen dem % und dem entsprechenden Hex-Wert unterschieden. Nachdem ich nun einfach alle % durch %25 ersetzen lies, funktionierte der Button auch endlich.

Fazit:

Die Umsetzung ist nicht schön, aber sie funktioniert. Bleibt nur die Frage: Warum zum Henker ist da die 25 drinne? Sprich weshalb wird aus einem / ein %252F und nicht ein %2F (wie es nach RFC1738 gewünscht ist)?

Archiv

Zufällige Bilder

  • Majorette: Peugeot 405
  • Ferrero Küsschen - Limited Edition
  • Potsdam Hauptbahnhof: S-Bahn - Aufzug

Kommentare (28 Tage)

Sonstiges


Bloggeramt.de