Dez

3

Webmaster Tools: Website Leistung

Wie ich gerade sowohl bei Golem.de als auch T3N.de lesen konnte, gibt es im Google Labs-Bereich der Webmaster Tools ein neues Werkzeug „Website Leistung“ (doofer Name… warum nicht Webseiten Leistung?). Hier bekommt man ein paar Leistungswerte der eigenen Seite präsentiert, inkl. Tipps zur Verbesserung. Mir gefällt insbesondere der folgende Tipp:

Webmaster-Tools - Website-Leistung

Würd ich gerne machen, nur wie?

Ansonsten dürfte dies ein Hinweis sein, das Google für sein Ranking auch die Ladezeiten in Zukunft stärker berücksichtigen wird. Meine Bemühungen die Ladezeit des Blogs führten zu einem neuen Plugin zur Verkleinerung bzw. zum Zusammenführen mehrerer CSS-Dateien in eine Datei. Leider fehlt mir momentan die Zeit die Bugs zu eliminieren, und so bleibt es ersteinmal weiterhin unveröffentlicht. Ein weiterer Punkt zur Verbesserung ist mir in den Google Tools auch noch aufgefallen, die Gravatar Bildchen bei den Kommentatoren. Diese könnte man vll. auch noch lokal Zwischenspeichern, um die eine oder andere DNS-Abfrage einzusparen, nur leider habe ich auf den ersten Blick kein Plugin dafür gefunden…

1 Kommentar bis jetzt

Track-/PingBacks

  1. Ladezeiten von Webseiten – auch Rankingfaktor?:

    […] ist es natürlich auch recht logisch, anzunehmen, dass Seiten mit einem schnelleren Aufbau besser geratet werden, weil sie die […]

Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.

Archiv

Zufällige Bilder

  • Silverlit - PicooZ DX-1 Deluxe
  • SanDisk Sansa e220: Rockbox 3.0
  • freshtheme

Kommentare (28 Tage)

Sonstiges


Bloggeramt.de