Jan

1

fritz-kola: vielviel koffein

Tags: ,,

Als Fan der Jolt Cola (nicht so süß, und mit viel Coffein) habe ich die Tage einen Selbstversuch gewagt und mich an eine neue Cola (oder besser gesagt an eine Kola) gewagt: Die fritz-kola. Die fritz-kola hat einen höheren Coffeingehalt (25 mg/100ml, wobei die Jolt Cola noch etwas mehr enthält) als „normale“ Cola. Etwas abgeschreckt war ich allerdings vom Hauch Zitrone (die letzte Cola mit diesem Zusatz war ein Reinfall, es war die Vita-Cola).

Geschmacklich ist die fritz-kola absolut in Ordnung, der Hauch von Zitrone ist wirklich nur ein Hauch (und es stellt sich definitiv nicht das Gefühl ein, man hätte Spülwasser getrunken…) und lässt die fritz-kola nicht so süß wirken.

Was allerdings stört ist der Preis, mit 79 Cent pro 0,33l ist die fritz-kola etwas günstiger als die Jolt Cola mit 89 Cent pro 0,33l Dose, aber die Jolt schmeckt mir noch etwas besser. Im Ergebnis werde ich die fritz-kola wohl genauso selten trinken wie die Jolt Cola, zum einen ob des hohen Preises und zum anderen ob der schlechten Verfügbarkeit (in Potsdam ist sie wohl nicht zu bekommen).

3 Kommentare bis jetzt

  1. Kommentar von Caro R.:

    Sehr lecker ist übrigens auch WILD FIRE!! Das ist ein alkoholfreies Erfrischungsgetränk von 2 jungen Münchnern und ist recht fruchtig erfrischend, nicht so süß! Da ist nämlich 25% Apfelsaft mit drinnen und im Übrigen auch sehr viel Koffein! Macht also auch munter, wenn man mal einen Durchhänger hat! Außerdem haben die gerade einen super witzigen Werbespot mit einem Typen, der sicherlich bald zur Kultfigur wird – Berry! Unbedingt ansehen und WILD FIRE probieren!!! Kann ich nur empfehlen! Ist übrigens auch mit Gin oder Martini sehr lecker!

  2. Kommentar von proog:

    Klingt gut… (auch wenn es nach Werbung aussieht, ob der URL)…

    Nur hat die Sache einen kleinen Haken, die „Beschaffung“, für den Raum Potsdam/Berlin ist leider kein Supermarkt oder dergleichen auf der Seite zu finden… und für n Sixpack ist der Preis (mit Porto) im Versand doch recht hoch… Falls also jemand offizielles vom Vertrieb das hier liest, man darf mir gerne Testmuster zur Verfügung stellen 😉 (bitte vorher nach der Adresse fragen, damit es direkt bei mir zu Hause ankommt)…

Track-/PingBacks

  1. B-West – Essen am Bahnhof Charlottenhof > GastroGuide, Potsdam, Restaurant > Von Hamstern und anderem Belanglosem:

    […] gibt es im B-West die inzwischen doch recht bekannte Fritz-Kola. Derzeit (also seit November) allerdings gibt es Lieferschwierigkeiten, also blieb nur die […]

Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.

Archiv

Zufällige Bilder

  • sidebarlogin
  • Figuren aus dem Ü-Ei
  • Normal belichtetes Bild

Kommentare (28 Tage)

Sonstiges


Bloggeramt.de