Archiv für das Schlagwort (Tag): 'Update'

Apr

12

Froxlor: Upgrade von SysCP

Kategorie(n): Howto, Linux - 6 Kommentare

Irgendwie scheint die Entwicklung bei SysCP etwas eingeschlafen zu sein und einige Entwickler haben das Projekt schon vor längerer Zeit verlassen, sich allerdings wieder zusammengefunden und einen Fork gesartet: Froxlor. Die Fortschritte der letzten Monate sind gut und so habe ich beschlossen einen Server von SysCP auf Froxlor umzustellen (ich hoffe, ich werde das nie bereuen).

Der Server lief unter Debian Lenny mit SysCP via Debian-Paket und seit kurzem gibt es auch entsprechende Debian Pakete von Froxlor, das „Upgrade“ ist damit recht einfach.

» weiterlesen…

Mrz

6

Floatbox Plus: 1.2.14 – „Play“-Button

Kategorie(n): WordPress - 1 Kommentar

Beim letzten Update hatte sich leider ein Bug eingeschlichen und der Play-Button wurde an der falschen Stelle (ausserhalb des Vorschaubildes) angezeigt. Neben dem entsprechenden Bugfix, gibt es nun in den Einstellungen die Möglichkeit auszuwählen, ob der Play-Button als Bild oder in der Textvariante angezeigt werden soll. Die Textvariante erhielt zudem noch eine kleine Überarbeitung, sie wird nun auch mit einer leichten Transparenz angezeigt (sollte auch im Internet Explorer funktionieren).

» weiterlesen…

Feb

28

Floatbox Plus: 1.2.13 – Probleme beim Update…

Wer einen Fehler („parse error on line 714“) beim Update bzw. beim Installieren von Floatbox Plus bzw. bei der Aktivierung bekommen hat, der möge Floatbox Plus einfach nochmal neuinstallieren (die Einstellungen gehen nicht verloren).

Der Fehler ist durch ein „kleines“ Problem beim hochladen des Updates ins SVN von WordPress.org entstanden, durch einen Konflikt war schon die neue readme.txt hochgeladen, nicht aber die eigentliche Version. So wurde statt der neuen Version die Variante aus dem „trunk“ verwendet, die buggy ist und leider war es mir nicht sofort möglich den Fehler zu beheben (ich synchronisiere ein lokales SVN via SVK mit dem SVN von WordPress.org, und beim mergen gab es einen Konflikt, der nicht direkt zu lösen war *grml*). Aber nun sollte wieder alles funktionieren.

Feb

20

GravatarLocalCache: 1.0.0 – Stable Release

Mit dem Update auf Version 1.0.0 erkläre ich GravatarLocalCache für stabil und für den produktiven Einsatz tauglich.

» weiterlesen…

Feb

16

Floatbox Plus: 1.2.12 – Crossports

Das aktuelle Update von Floatbox Plus enthält hauptsächlich „Crossports“, d.h. Erweiterungen und Fixes aus Lightview Plus (ich hoffe mal, ich hab beim übertragen keine Fehler gemacht). Der „play“-Button kommt nun ohne Graphik aus und eine finnische Übersetzung gibts nun auch (danke an jasko).

Geht es nur mir so (oder ist das vll. nur heute der Fall?), oder ist das Laden einer Seite bei eingebundenen Videos von Vimeo doch deutlich langsamer?

Feb

15

WordPress: 2.9.2 – Sicherheitsrelease

Kategorie(n): WordPress - 3 Kommentare

Mit WordPress 2.9.2 gibt es wiedereinmal ein Sicherheitsupdate. Die Lücke betrifft den mit 2.9 eingeführten Papierkorb und erlaubt es angemeldeten Benutzen die Artikel aller im Papierkorb (aufgrund einer fehlenden Sicherheitsprüfung) zu betrachten. Die weiteren Änderungen findet ihr im Changelog.

Was mich so ein bischen wundert, warum wurde der Patch solange verzögert? Laut Ticket wurde der Fehler von mehr als 2 Wochen behoben… und die anderen Änderungen scheinen auch nicht so dramatisch zu sein, als das sie ein hinauszögern erklären dürften… Ich hoffe das ist keine Reaktion auf die Beschwerden, dass die Updatehäufigkeit teilweise als zu hoch eingeschätzt wurde…

Wie auch immer, wer Benutzer in seinem Blog zulässt und den Papierkorb nutzt, der sollte schleunigst das Update durchführen (und wie immer nicht vergessen vorher ein Backup anzufertigen).

Feb

15

GravatarLocalCache: 0.9.3 – 0.9.5

Ein kleiner Update-Marathon gab es heute bei meinem Plugin „GravatarLocalCache„. Ausgangspunkt war eine mögliche doppelte Konstante (ungeschickt gewählter Name) und eine erweiterte Ausgabe (Debug) bei Problemen mit dem Anlegen des Cache-Verzeichnisses. Hinzu kam noch die Idee, einen Regulären Ausdruck einzusparen, und zwar bei der Auswahl des „Standard“-Gravatars und genau hier entwickelten sich mehr Probleme als erwartet. Irgendwie ist mir der Source-Code von WordPress manchmal nicht ganz klar (und insbesondere nicht gerade logisch) und so hatte ich hier den einen bzw. anderen Fehler eingebaut, um schlussendlich doch wieder auf die ursprüngliche Variante zurückzugreifen (mit ner kleinen Erweiterung, falls es dort ein Problem gibt kommt schlussendlich die WordPress-Einstellung bzgl. des Standard-Gravatars zum tragen).

Vor einem Release der Version 1.0 überlege ich nun noch die Auslagerung des Cacheverzeichnisses, da es ansonsten bei jedem Update gelöscht wird… Gibt es sonst noch Wünsche?

Archiv

Zufällige Bilder

  • 16. Stadtlauf Tübingen: Boris Palmer
  • Mäusepärchen + Motte
  • now BLACK COLA

Kommentare (28 Tage)

Sonstiges


Bloggeramt.de