Aug

26

WordPress Plugins: CommentLuv und NoFollow Free

Nach dem optischen ReDesign gibt es nun auch ein paar eher technische Neuerungen, als erstes habe ich nun CommentLuv und NoFollow Free hier im Blog aktiviert.

CommentLuv: Mit diesem Plugin für WordPress wird unter einem Kommentar der neuste Beitrag (zum Zeitpunkt des Schreibens) des Schreibers (sofern gewünscht) eingefügt.

NoFollow Free: Die Hauptaufgabe dieses Plugins ist es, das „nofollow“ aus den Links zum Kommentator bzw. aus dem Kommentar selbst zu entfernen. Für den Blogbetreiber ist es dabei frei wählbar, wo er das „nofollow“ entfernen mag, bzw. ab welcher Anzahl von Kommentaren. Wer es möchte kann noch ein „image band“ einblenden, zum Anzeigen das man auf „nofollow“ verzichtet. Und als kleinen Bonus gibt es noch ein Wiget zum Anzeigen der häufigsten Kommentatoren.

So ganz bin ich allerdings mit der Optik jeweils noch nicht zufrieden, und werde wohl noch die eine oder andere kleine Anpassung vornehmen. Aber für den „Hausgebrauch“ sind die Plugins einfach zu integrieren und Dank der Optionen leicht anpassbar. CommentLuv ist bei mir standardmässig deaktiviert, wer also seinen neusten Beitrag unter dem Kommentar wünscht, muss also das Häkchen setzen ;)

8 Kommentare bis jetzt

  1. Kommentar von proog:

    Autsch, NoFollow Free verursacht ja jede Menge an zusätzlichen SQL-Queries :(

  2. Kommentar von proog:

    und beim zusammenspiel dem widget „recent comments“ hat das „nofollow“ auch bei kommentatoren entfernt, die noch nicht genügend kommentare hatten… (ne prüfung auf ne leere variable hat ausgereicht, diesen umstand zu korrigieren)

  3. Kommentar von Holger:

    Links in Kommentaren werden automatisch mit nofollow belegt. Wer lieber ohne Plugin will muss folgende Datei ändern – wp-include/formatting.php

    den Code suchen return "";

    und ersetzen mit return "";

    Neuster Beitrag von Holger: 5 Gründe keinen Online-Shop zu eröffnen

  4. Kommentar von proog:

    @holger: Hmpf… Sorry, irgendwie hats deine Codeschnipsel zerlegt :(

  5. Kommentar von zrce:

    also ich bin fan beider plugins.

  6. Kommentar von Kerry:

    I found your blog on google and read a few of your other posts. I just added you to my Google News Reader. Keep up the good work. Look forward to reading more from you in the future.

  7. Kommentar von Marko:

    Ich surfe gerade zu den beiden Plugins ein bisschen durchs Netz. Sind die Plugins leicht zu installieren, wenn man WP auf der eigenen Domain liegen hat?

  8. Kommentar von proog:

    Wie fast alle Plugins lassen sich auch diese zwei direkt im Adminbereich installieren…

Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.

Archiv

Zufällige Bilder

  • Stockholm: Bilder einer Reise IV
  • Mutschel
  • Dsungarischer Zwerghamster

Kommentare (28 Tage)

Sonstiges


Bloggeramt.de