Sep

24

Mein erstes Geld verdienen Erlebnis im Internet

Gerade habe ich bei Selbständig im Netz (und auch bei createsomfing) eine Blogparade zum Thema mein erstes, verdientes Geld im Internet entdeckt. Insbesondere da mein Verdienst nicht durch AdSense oder Affiliate-Marketing zustandegekommen ist, will ich einmal meine Erfahrung wiedergeben.

Mein erstes Geld verdienen Erlebnis im Internet:

Uff, das ist schon lange her. Ich hoffe ich bekomme das alles noch richtig zusammen ;)

Wir schreiben das Jahr 2000, und wie es der Zufall so will, bekomme ich eine E-Mail von der Bertelsmann Gamechannel GmbH & CO KG (einem Joint Venture von Bertelsmann und Viag Interkom) in die Finger in der Sie auf der Suche nach Fanseiten zu Computerspielen für Ihr Netzwerk GCPro waren. Nun, ich hatte gerade erst (am 31.12.1999) eine Fanseite zu Unreal Tournament gelauncht. Anfangs noch in reinem HTML und mit ein paar News/Tipps und Tricks zum Spiel habe ich die Seite schon mitte Februar mit der gerade erlernten Skriptsprache PHP und einer MySQL-Datenbank zu einer Community-Seite mit News, Downloads und Forum (das war noch ein Perl-Skript) umgebaut. Insbesondere das Mitwirken eines anderen UT-Begeisterten (X-Fish) zwang mich zu diesem Schritt, denn bis dato musste er mir jegliche Änderung per E-Mail/ICQ mitteilen und ich durfte das Ganze dann mühsam in die Seite einpflegen. Kurz nach dem Launch der Seite mit dem eigenen und genau auf diese Bedürfnisse abgestimmten CMS und dem Grau/Schwarz/Orange-Design antwortete ich also auf besagte E-Mail und schon kurze Zeit Später wurde ein Vertrag mit einer monatlichen Grundvergütung, sowie einer PI-Abhängigen Prämie unterschrieben. Mein vorrangiges Ziel war es eigentlich, kostenlosen Webspace/Traffic mit PHP/MySQL-Unterstüzung zu bekommen (war natürlich auch Teil des Vertrages). Wir waren nun Teil des GCPro-Netzwerkes und durften die Seite eigenverantwortlich weiterentwickeln und machten uns auf, die deutsche Unreal Tournament Fangemeinde zu erobern.

Insgesamt wurde ich also etwas von meinem ersten Verdienst im Internet überrumpelt ;)

Warum war das Erlebnis so wichtig?

War es das? Nicht wirklich, zumindest nicht das Geldverdienen ansich, bei mir stand definitiv der Spass an der Sache/Seite im Vordergrund und die entgeldliche Vergütung war nur ein Bonus. Ein (Gross-)Teil des Geldes habe ich dann auch brav unter den anderen Mitwirkenden verteilt (wurden im Laufe der Zeit mehr). Wichtiger waren die ganzen anderen positiven, wie auch negativen Nebeneffekte (das Schreiben eines eigenen CMS/lernen von PHP/MySQL, Blick hinter die Technik, Kontakte). Nunja das Geld hat natürlich manches erleichtert/beschleunigt, z.B die Anschaffung eines ersten eigenen „Servers“ (Celeron 566MHz, 256MB RAM).

Macht auch mit bei der Blogparade!

Wer auch schon den einen oder anderen Dollar/Euro (oder wie ich, Deutsche Mark) verdient hat, kann noch bis zum 20.10.2008 an der Blogparade teilnehmen (Link gelöscht, da Seite nicht mehr verfügbar).

3 Kommentare bis jetzt

  1. Kommentar von Snakewood:

    Hehe interessant. Sowas war früher viel einfacher als heute. Ich mein, dass heutzutage ein Medienkonzern wie Bertelsmann auf dich zukommt und fragt, ob du nicht bei denen ins Netzwerk einsteigen willst, ist wohl sehr unwahrscheinlich. Muss damals – dafür dass das Projekt ja nur hobbymäßig betrieben wurde – echt super gewesen sein.
    Naja wenn du wissen willst wie ich meine Projekte so vermarkte – ich werde mir übrigens die Blogparade mal genauer anschauen – dann kannst du mal bei meinem Blog vorbei schauen.

    MFG

  2. Kommentar von Benjamin:

    Diese Blogparade habe ich leider verpasst, denn gerade das Thema finde ich für eine Parade grandios. Wenn ich überlege, wie ich mein erstes Geld verdient habe… Dafür musste ich gerade mal nachsehen und zugleich feststellen, dass es die Seite gar nicht mehr gibt. Hoffentlich ist es da nicht zu einer Insolvenz gekommen? *g* Glücklich sind die, die wirklich ihr Haupteinkommen über das Internet verdienen und ich schaue mal, was andere so machen, die an der Blogparade teilgenommen haben.

  3. Kommentar von proog:

    Womit hattest du denn dein erstes Geld verdient?

Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.

Archiv

Zufällige Bilder

  • gallerywidget2
  • Mini DisplayPort auf VGA-Adapter
  • MacBook Pro

Kommentare (28 Tage)

Sonstiges


Bloggeramt.de