Apr

17

wordTube vs WordPress Shortcode

Irgendwie scheint mir so einiges in WordPress nicht so ganz durchdacht, oder zumindest schlecht dokumentiert. Ein Beispiel dürften z.B. die Funktionen rund um die Shortcodes sein. Es scheint den wenigsten bekannt/bewusst zu sein, das Shortcodes bei Feeds nicht funktionieren. Anstatt das sie entsprechend umgesetzt werden, werden die Codes einfach eliminiert (ist zumindest mein Eindruck, habe den WordPress-Sourcecode dazu noch nicht näher angeschaut).

Gutes Beispiel ist die aktuelle Version von wordTube. In den Einstellungen gibt es die Option „Aktiviere Meldung im RSS Feed“. Obwohl aktiviert, kam bei mir in den Feeds (habe es in zwei WordPress-Installationen (WP 2.7.1) auf unterschiedlichen Servern getestet) anstatt der entsprechenden Meldung stets der Link zum Video. Meine Versuche die Meldung via Shortcode oder rss2_item-Hook (wird für das Einfügen des Videos im Feed von wordTube verwendet) oder dergleichen einzufügen schlugen leider fehl. Schlussendlich bin ich wieder beim althergebrachten „Suchen und Ersetzen“ (via PCRE) gelandet.

Fazit: Es funktioniert nun zwar wieder wie es sollte, aber wirklich befriedigend ist das Ergebnis nicht.

Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.

Archiv

Zufällige Bilder

  • Stockholm: Bilder einer Reise IV
  • DualShock 3 - Standard (Schwarz) / Metallic Blue (US-Version) / DualShock 2
  • Tuningmotor für ein RC-Auto

Kommentare (28 Tage)

Sonstiges


Bloggeramt.de