Apr

27

Ubuntu: Hardy Heron… und das Upgrade geht doch…

Nachdem Ubuntu sich die letzten Tage strikt geweigert hat mich auf Hardy Heron updaten zu lassen (es wurde mir einfach nicht angeboten, weder direkt noch mit update-manager -c). Selbst do-release-upgrade brachte nur ein „No new release found“ zum Vorschein. Habe ich mich nun doch nochmals damit beschäftigt und nach unzähligen weiteren Versuchen und allen möglichen Tipps und Tricks aus dem Netz (auf ein Upgrade via apt-get… hatte ich keine Lust) hatte sich dann do-release-upgrade in der Konsole (ausserhalb des X-Systems) doch noch zu einem Upgrade überreden lassen. Nach dem Neustart ging erstmal mein Wlan nimmer, und aktuell scheint es auch nur mit dem Network-Manager zu funktionieren (direkt mit wpa-supplicant macht es noch Probleme). Desweiteren habe ich nun neben eth1 (dem eigentlichen Interface fürs Wlan) noch ein wmaster0 (was es auch immer mit diesem aufsich hat). Emerald wollte zuerst auch nicht mehr aber in der Zwischenzeit ist es wieder aktiv… ansonsten konnte ich derzeit noch keine weiteren Probleme sichten (FF3 sieht ganz nett aus und Open Office lässt sich zumindest starten) ;)

Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.

Archiv

Zufällige Bilder

  • opera95
  • MacBook Pro
  • Campbell-Zwerghamster: Bernhard und die Gurke

Kommentare (28 Tage)

Sonstiges


Bloggeramt.de