Archiv für das Schlagwort (Tag): 'Ubuntu'

Apr

26

Ubuntu: Jaunty Jackalope – Das Update…

Kategorie(n): Linux - Kommentar schreiben

Ubuntu 9.04: Login-BildschirmVor ein paar Tagen wurde die neue Version von Ubuntu 9.04 (Jaunty Jackalope) veröffentlicht, und heute kam ich dann endlich dazu, mein System upzudaten.

Das Update ging ohne Probleme (Fehlermeldungen) über die Bühne.

Nachdem Neustart wurden mir allerdings die Desktopeffekte verweigert :( Mit einem „SKIP_CHECKS=yes“ lässt sich aber auch Jaunty überreden die Effekte auf einem „Intel Corporation Mobile GM965/GL960 Integrated Graphics Controller“ anzuzeigen.

Weitere Probleme haben sich noch nicht gezeigt und ich hoffe, das bleibt auch so ;) (Achja, leider scheint es noch keine „Jaunty“-Quellen für Virtualbox zu geben?, aber man kann wohl nicht alles haben…)

Fazit: Einfaches Update ohne grosse Probleme und ein deutlich schnellerer Systemstart. Wie sich Jaunty im Alltag bewährt wird sich im Laufe der nächsten Tage zeigen.

Nov

3

Ubuntu 8.10: Die Zweite…

Kategorie(n): Linux - Kommentar schreiben

So, nachdem Einbau der neuen Festplatte habe ich dann auch gleich Ubuntu 8.10 installiert. Die Installation verlief problemlos (nagut, der erste Versuch schlug aufgrund einer defekten CD fehl).

Meine Razer ProClick mobile funktioniert nun endlich auch (unter 8.04 konnte sie noch nicht verbunden werden). Ein kleines Problem gab es dann allerdings doch, nachdem ich einige Minuten vom Notebook entfernt war, schaltete sich die Maus in den Schlafmodus und Bewegungen kamen danach nicht mehr im System an. Erst nachdem das Notebook für Bluetooth-Geräte sichtbar gemacht wurde konnte sie wieder benutzt werden (nicht ganz optimal, aber naja).

Heute wurde ich dann doch negativ von der neuen Version überrascht, unter 8.04 konnte via Network Manager noch problemlos die Verbindung zu einem „Enterprise“-Wlan (WPA Enterprise mit Zertifikaten/TLS) aufgebaut werden. Ibex erkennt die bisher problemlos funktionierenden Zertifikate einfach nicht. Noch ist mir nicht ganz klar, wo das Problem denn wirklich liegt.

Den Eindruck (in div. Foren geäussert) eines langsameren Systems unter 8.10 gegenüber 8.04 kann ich bisher nicht bestätigen. Womöglich könnte sich hier aber auch die neue, schnellere HDD bemerkbar machen…

Okt

30

Intrepid Ibex: Ubuntu 8.10

Kategorie(n): Linux - Kommentar schreiben

So, nachdem nun am Dienstag meine neue Festplatte angekommen ist, steht nun endlich auch Ubuntu 8.10 (Intrepid Ibex, furchtloser Steinbock) zur Verfügung. Einer Neuinstallation steht also nichts mehr im Wege. Einen kurzen Test der neuen Version gibts z.B. bei heise.de und Golem.

Mit dabei sind nun: Kernel 2.6.27, X.org 7.4, Gnome 2.24 (inkl. verbessertem GStreamer-Framework, u.a. wird der gleichzeitige Einsatz mehrerer DVB-T-Sticks unterstützt), Firefox 3.0.3, Gimp 2.6.1, Network-Manager 0.7 (unterstützt nun auch UMTS), Glibc 2.8, GCC 4.3.1. OpenOffice 3.0 hats leider nicht mehr in das aktuelle Release geschafft. Nicht ganz so glücklich dürfte der eine oder andere Besitzer einer Nvidia bzw. ATI-Graphik sein, für den eingesetzten X-Server 1.5 stehen die properitären Treiber noch nicht zur Verfügung.

Viel Spass beim Updaten/Installieren ;)

Apr

27

Ubuntu: Hardy Heron… und das Upgrade geht doch…

Kategorie(n): Linux - Kommentar schreiben

Nachdem Ubuntu sich die letzten Tage strikt geweigert hat mich auf Hardy Heron updaten zu lassen (es wurde mir einfach nicht angeboten, weder direkt noch mit update-manager -c). Selbst do-release-upgrade brachte nur ein „No new release found“ zum Vorschein. Habe ich mich nun doch nochmals damit beschäftigt und nach unzähligen weiteren Versuchen und allen möglichen Tipps und Tricks aus dem Netz (auf ein Upgrade via apt-get… hatte ich keine Lust) hatte sich dann do-release-upgrade in der Konsole (ausserhalb des X-Systems) doch noch zu einem Upgrade überreden lassen. Nach dem Neustart ging erstmal mein Wlan nimmer, und aktuell scheint es auch nur mit dem Network-Manager zu funktionieren (direkt mit wpa-supplicant macht es noch Probleme). Desweiteren habe ich nun neben eth1 (dem eigentlichen Interface fürs Wlan) noch ein wmaster0 (was es auch immer mit diesem aufsich hat). Emerald wollte zuerst auch nicht mehr aber in der Zwischenzeit ist es wieder aktiv… ansonsten konnte ich derzeit noch keine weiteren Probleme sichten (FF3 sieht ganz nett aus und Open Office lässt sich zumindest starten) ;)

Archiv

Zufällige Bilder

  • BUZZ! - Quiz TV + Wireless Buzzer
  • Silverlit - PicooZ DX-1 Deluxe
  • Schach (ohne GI)

Kommentare (28 Tage)

Sonstiges


Bloggeramt.de