Mai

14

Joby GorillaPod SLR-Zoom

Mein Interesse an der HDR-Photographie wurde vor kurzem geweckt, bisher konnte ich entsprechende Belichtungsreihen (mittels Automatik, AEB) allerdings nur aus der Hand oder mit einem geliehenen Stativ anfertigen.

GorillaPod SLR-ZoomUm möglichst flexibel zu sein, habe ich mich kurzer Hand für das Joby GorillaPod SLR-Zoom entschieden. Die Kritiken sind sehr durchwachsen, teilweise sind die Gelenke locker, und die Kamera so nicht zu fixieren (wackelig). Mein GorillaPod fühlt sich nach dem Auspacken (noch) sehr stabil an.

Die Kamera muss auf dem Stativ verschraubt werden, im Gegensatz zu den kleineren GorillaPods ist beim SLR-Zoom kein Schnellwechselsystem vorhanden. Ein entsprechender Stativkopf/Kugelkopf könnte hier Abhilfe leisten, inkl. dem Vorteil, das man die Kamera besser ausrichten kann (ohne dafür die Gelenke verbiegen zu müssen, wenn man einmal eine stabile Position gefunden hat).

Ich hoffe, dass das Wetter am Wochenende mitspielt und ich die ersten Fotos mit Hilfe des Gorillas schiessen kann.

2 Kommentare bis jetzt

  1. Kommentar von pika:

    Also in echt ist es viel kleiner als es auf dem Photo wirkt und den solidesten Eindruck macht es auf mich auch nicht. Ich bin gespannt auf den ersten Geländer-Test.

  2. Kommentar von Benny:

    Den hab ich auch und ich finde ihn sau geil :) Einzig und allein das Aufdrehen der Verriegelung nervt mich, weil man dort ab und zu mal abrutscht.

Kommentar hinterlassen

XHTML (erlaubte Tags): <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Archiv

Zufällige Bilder

  • Chinesischer Streifenhamster: Nils
  • DTC-5101 Ladegerät: Wenn der Postbote zweimal drückt!
  • banner300x250-ux-gewinnspiel_small

Kommentare (28 Tage)

Sonstiges


Bloggeramt.de