Jan

16

Club Cola: Willkommen im Club!

Tags: ,,

Nach meinem „Experiment“ (fritz-kola), hab ich mich heute an die nächste Cola gewagt: Club Cola – Nicht für jeden. Nur für uns.

Die Club Cola – mit natürlichem Mineralwasser – ist (wie auch die Vita Cola) ein ostdeutsches Produkt und wird – nach einer Pause – seit 1992 wieder produziert und ist in ganz Berlin/Brandenburg zu bekommen, sowie in größeren SB-Märkten in Mecklenburg Vorpommern, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen bzw. zu bestellen im Internet bei „Ostprodukte Versand„.

Zum Koffeingehalt hab ich leider nichts gefunden, die sontsigen Zutaten sind die üblichen verdächtigen: Natürliches Mineralwasser, Zucker, Kohlensäure, Farbstoff Zuckerkulör, Säuerungsmittel Phosphorsäure und Citronensäure, natürliches Aroma, Aroma Koffein. Wobei ich mich noch immer Frage welchen Geschmack das Aroma Koffein hat?

Zu kaufen gibt es die Club Cola z.B. bei real für 50 Cent in der 0,5l Plastikflasche (zum gleichen Preis gibts auch die Vita Cola).

Kommen wir zum Geschmack, sie gehört auch zu den eher weniger süßen Colas, aber wirklich überzeugend ist auch die Club Cola für mich nicht (im Gegensatz zur Vita Cola ist sie allerdings durchaus drinkbar).

Fazit: Im Alltag bleibt es wohl bei der Pepsi und für „besondere Anlässe“ bevorzuge ich noch immer die Jolt Cola.

2 Kommentare bis jetzt

  1. Kommentar von Isidora:

    Also, ich mochte Cola ja nie. Und Vita Cola ist für mich eine neue Entdeckung (ja, ich bin aus demWesten!) und die erste trinkbare Cola überhaupt!

    Grüße
    isidora

  2. Kommentar von proog:

    Naja, ich glaube, wenn man nicht ne „Cola“ erwartet, kann das Geschmackserlebnis durchaus positiv sein… Allerdings hab ich einfach an ne Cola ne andere Erwartung…

    btw. welche Vita Cola-Variante? (die normale oder die schwarze, letztere steht zwar schon bei mir zu hause, aber zum testen bin ich noch nicht gekommen?)

Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.

Archiv

Zufällige Bilder

  • OpenTTD: 1.0
  • LDR -> ShiftN
  • adapter-2

Kommentare (28 Tage)

Sonstiges


Bloggeramt.de