Archiv für das Schlagwort (Tag): 'JavaScript'

Nov

8

WordPress: Minify CSS

Kategorie(n): PHP, WordPress - 2 Kommentare

Irgendwie hatte ich schon länger mit den Hooks für wp_enqueue_style bzw. wp_enqueue_script herumexperimentiert, um die dort in die Warteschlange gestellten CSS- bzw. JavaScript-Dateien abzufangen und mit Hilfe von minify verkleinert auszugeben.

Sicherlich gibt es dafür schon ein fertiges Plugin, nur gefällt mir Methode von WP Minify die CSS- bzw. JavaScript-Dateien via regulärer Ausdrücke herauszufiltern irgendwie nicht so ganz und so habe ich nun eine erste (und zumindest für CSS-Dateien) lauffähige Version hier im Blog im Einsatz, die auf die Warteschlange zurückgreift. Wenn die weiteren Tests im produktiven Einsatz erfolgreich verlaufen, ich noch den einen oder anderen „Bug“ eliminiert habe und das Ganze auch noch für JavaScript-Dateien funktioniert, gibts vll. bald einen Patch für WP Minify oder ein neues Plugin von mir. Wobei, insgesamt bin ich auch von meiner Methode noch nicht so ganz überzeugt…

Ergebnis in meinem Blog: Statt 7 nur noch eine CSS-Datei, und auch die Größe ist von 34,6KB auf 18,5KB gesunken.

Jun

12

TinyCode: 1.2.0 – wp_enqueue_style

Kategorie(n): Plugin, WordPress - 11 Kommentare

Schon vor längerer Zeit wurde bei WordPress die Funktion „wp_enqueue_style“ eingeführt, und von den Plugin/Theme-Entwicklern (inkl. mir) meist sträflich vernachlässigt. Mit WordPress 2.8 wurden Verbesserungen bzgl. der Einbindung von JavaScript bzw. CSS-Dateien eingeführt, so können nun (angeblich/ich konnte es noch nicht verifizieren, da dies nicht wirklich dokumentiert ist) die Dateien zusammengefasst/gepackt werden, was der Ladezeit der eigenen Seite zu Gute kommen würde, auch gibt es einen neuen Hook „wp_enqueue_scripts“, dieser ist nur beim Frontend (für den Adminbereich gab es schon einen passenden Hook) aktiv und eignet sich – wie der Name schon suggeriert – perfekt fürs Einbinden von JS/CSS-Dateien.

Aufgrund der Tatsache, dass der neue Hook erst ab WP 2.8 zur Verfügung steht, wird bei TinyCode die CSS-Datei bei Versionen < 2.8 wie bisher eingebunden, ab 2.8 wird die Warteschlange benutzt (um zumindest in Zukunft von der Vorteilen profitieren zu können).

Ein paar Hintergrundinformationen zum Laden von JavaScript/CSS-Dateien via Warteschlange gibt es hier (inkl. der Erklärung wie man JS-Dateien nun auch im Footer laden kann).

wp_enqueue_scripts
Jan

29

WordPress Plugin: Floatbox Plus

Kategorie(n): PHP, Plugin, WordPress - 82 Kommentare

So, es ist soweit. Meine vor kurzem schon angekündigte, angepasste Version von Lightview Plus für den Einsatz mit Floatbox anstelle von Lightview ist fertig. Sie basiert auf der aktuellen Version 2.1.0 von Lightview Plus und bringt ausser dem Austausch von Lightview/Floatbox keine wirklichen Änderungen mit sich (sieht man einmal von den weggelassenen Übersetzungen ab). Aufgrund der Lizenz von Floatbox (inkompatibel zur GPL), muss auch bei meinem Plugin Floatbox zusätzlich installiert werden (auf meiner ToDo-Liste steht schon der Einbau einer Funktion zum Download/Einbinden von Floatbox direkt im Adminbereich von WordPress). Durch den Einsatz von Floatbox entfällt die Notwendigkeit des Einbindens weiterer JavaScript-Bibliotheken (Prototype + Scriptaculous) im Frontendbereich, was zu weniger Inkompatibilitäten mit anderen Plugins führt (der Grund weshalb ich mir überhaupt die Arbeit mit der Anpassung gemacht habe).

Wie auch bei meinen anderen Plugins gilt: Wer Bugs findet, oder ein Feature wünscht, möge sich bitte im TicketSystem/Wiki äussern. Für sonstige Fragen und bei Problemen bitte das Forum (und nicht die Kommentarfunktion hier im Beitrag) benutzen, danke.

Ich möchte mich hier auch noch einmal ausdrücklich bei Thorsten für sein Plugin: Lightview Plus und seine Erlaubnis dieses als Basis für Floatbox Plus zu verwenden bedanken: Danke 😉

» weiterlesen…

Jan

10

WordPress Plugin: Floatbox Plus (?)

Kategorie(n): PHP, Plugin, WordPress - 7 Kommentare

Kurz vor Weihnachten musste ich leider feststellen, das sich die Plugins Lightview Plus und Referrer Detector nicht verstehen (Probleme bei der Verwendung der unterschiedlichen JavaScript-Bibliotheken: JQuery bzw. Protoculous (Prototype + Scriptaculous)) und hatte daraufhin als Notlösung den Referrer Detector deaktiviert.

Die Tage hatte ich mich dann auf die Suche nach einer Alternative gemacht, doch die anderen WordPress Plugin mit dem „selben“ Zweck konnten allesamt nicht überzeugen. Im nächsten Schritt suchte ich nun nach alternativen JavaScripts. Mein erster Versuch mit RokBox (nutzt die Mootools) scheiterte, leider war es damit nicht möglich zu grosse Bilder automatisch auf die Fenstergrösse zu verkleinern.

floatboxEin paar Tage später bin ich dann auf Floatbox gestossen und war ob des Funktionsumfangs positiv überrascht (ähnlich dem von Lightview). Die ersten Versuche zeigten schnell, das es auch mit Referrer Detector problemlos zusammenarbeit und auch keinem der anderen bei mir eingesetzten JavaScripts in die Quere kommt. Fürs erste habe ich nun also das WordPress Lightview Plus in „Floatbox Plus“ umgeschrieben und es verrichtet nun seit ein paar Tagen hier im Blog erfolgreich seinen Dienst. Bisher habe ich allerdings nur die Funktionalität in Bezug auf Bilder hergestellt, sobald ich die Zeit finde, werde ich versuchen auch die anderen Funktionen von Lightview Plus mit Floatbox umzusetzen bzw. mich mit den jeweiligen Autoren in Verbindung zu setzen, um eine Veröffentlichung als eigenständiges WordPress Plugin abzuklären.

Dez

23

Lightview Plus vs. Referrer Detector…

Kategorie(n): WordPress - 3 Kommentare

… oder anders ausgedrückt: JQuery vs. Protoculous (Prototype + Scriptaculous)… was als Ergebnis zur Folge hat, das sich die zwei Plugins Lightview Plus und Referrer Detector für WordPress nicht vertragen. Der Fehler ist mir erst ein paar Tage nach der Aktivierung des Referrer Detectors aufgefallen, als ich zufällig auf ein Bild in meinem Blog geklickt hatte und mich wunderte, weshalb dieses direkt angezeigt wurde.

Das Problem liegt in der Verwendung des $-Objekts von beiden Bibliotheken bzw. der Skripts. Vorläufig habe ich nun das Plugin: Referrer Detector deaktiviert, da es mir auf die schnelle nicht gelang, das Skript zu patchen. Allerdings ist es keine Dauerlösung, und so gibt es eigentlich nur 3 Möglichkeiten:

– Es findet sich noch eine Lösung zum Patchen

– Lightview Plus wird durch ein anderes Plugin ersetzt

– Referrer Detector wird durch ein anderes Plugin ersetzt

Die erste Möglichkeit wäre sicherlich die schönste (und vll. auch einfachste, zumindest wenn eine Lösung durch die Plugin-Autoren geliefert würde). Den Referrer Detector zu ersetzen scheint nicht ganz trivial, da es kaum/keine wirkliche Alternativen gibt. Bei den Alternativen zu Lightview gefällt mir allerdings meist auch immer eine Kleinigkeit nicht, so dass ich auch hier ungern wechseln wollte :(

Jemand ne Idee (z.B. n Pluginvorschlag oder n passenden Patch)?

P.S.: Ich entschuldige mich für das Vollspammen eures Feedreaders, ein anderes Plugin hat leider den Atom-Feed unbrauchbar gemacht und alle Links verändert :(

Archiv

Zufällige Bilder

  • Stockholm: Bilder einer Reise III - Gasse
  • Paprika
  • DTC-5101 Ladegerät: Wenn der Postbote zweimal drückt!

Kommentare (28 Tage)

Sonstiges


Bloggeramt.de