Archiv für das Schlagwort (Tag): 'Service'

Apr

22

Acer Iconia Tab A501: Ice Cream Sandwich *Update2*

Kategorie(n): Android, Kaputte Welt - 6 Kommentare

Nachdem das Marketing-Team von Acer Amerika in ihrer offiziellen Übersicht kein Datum für ein Update auf Android 4.0 fürs Acer Iconia Tab A501 aufführt (vgl. Tabelle) vermeldet heise.de nun, dass das Update in Deutschland für den Juli bestätigt wurde. Man darf also gespannt sein, ob es Acer noch schafft das Update auf Ice Cream Sandwich auszuliefern, bevor Google die nächste Version von Android (5.0 – Jelly Bean) veröffentlicht… Das Update für die Variante ohne UMTS ist April/Mai geplant… Warum man dann nochmal 2 Monate für das UMTS-Modul braucht ist mir schleierhaft… Sicherlich, es wird mehr Nutzer eines A500 geben, aber immerhin war das A501 auch ein paar Euros teurer (so dass man eigentlich erwarten dürfte, das man diese Kunden zumindest nicht soviel schlechter stellt).

Fazit: Auch wenn ich mit der Verarbeitung und Qualität des A501 zufrieden bin, wird mein nächstes Tablet definitiv nicht mehr von Acer kommen.

[Update]Während das Update auf ICS fürs A500/A100 aktuell schon verteilt wird, soll es laut Golem.de mit dem Update fürs A501 frühestens Mitte Juni 2012 losgehen, aber es könnte auch Ende Juni werden. Man darf gespannt sein *grml*… und eine Begründung weshalb man soviel länger braucht, gibts auch im Artikel von Golem.de natürlich nicht.[/Update]

[Update2]Mitte Juni ist in der Zwischenzeit rum, aber es gibt ein Lebenszeichen von Acer@Facebook: „Das Update ist in den kommenden 2 Wochen geplant.“ … Könnte also mit „es könnte auch Ende Juni werden“ knapp werden…[/Update2]

Mrz

26

Sommerzeit? (Update)

In der Nacht auf Sonntag wurden alle Uhren umgestellt auf Sommerzeit, alle Uhren? Nein, neben denen, die manuell umzustellen sind, hat es auch die Fritz!Box nicht geschafft. Das Problem liegt laut AVM wohl an einer seltenen Datumskonstellation im März 2012 (liegt vll. daran, das es den März 2012 zum ersten mal gibt?).

Die von AVM vorgeschlagene „Lösung“ ist, abwarten bis zum 1. April (hoffen wir mal, das dies kein Aprilscherz ist *grml*). Somit zeigt diese Woche das Telefon die falsche Uhrzeit an, und auch die Nachtabschaltung etc. in der Fritz!Box irrt sich um eine Stunde (sofern man die Einstellungen nicht für ein paar Tage ändern will).

Und nein, die Unannehmlichkeiten kann ich nicht entschuldigen, denn unter Service verstehe ich etwas anderes als „abwarten und Tee trinken“ (zumal ich den Tee selbst bezahlen darf, oder?).

[Update] Wie ich gerade bei Golem.de gelesen habe gibt es nun einen „Hotfix“, sprich eine aktualisierte Laborfirmware (sowohl für die 7390, als auch die 7270)[/Update]

Jun

9

Tchibo: Es ist ein Fehler aufgetreten…

Irgendwie scheint mich Tchibo mobil nicht so wirklich zu mögen (oder kein Interesse an meinem Geld?). Schon bei meinem ersten Test Anfang des Jahres hatte ich das Problem häufig nicht in den Kundenbereich zu kommen. So auch aktuell wieder, obwohl die Seite den Titel „Herzlich willkommen im Kundenbereich“ hat bekam ich wiedereinmal die Meldung „Es ist ein Fehler aufgetreten, bitte wenden Sie sich an die Tchibo mobil Kundenbetreuung unter 01805-977999 (14 ct/Min. a.d. Festznetz; maximal 42 ct/Min. a.d. Mobilfunk).“.

Für einen Fehler auf Seiten von Tchibo soll also ich Geld (und Zeit) investieren? Ist ja ok, wenn man für allgemeine Fragen etc. ne kostenpflichtige Hotline hat, aber wenn das Problem eindeutig auf Seiten von Tchibo liegt, wäre eine kostenfreie Variante nur fair (und nein, ich hab keine Lust mich mit irgendeinem Hotline-Mitarbeiter rumstreiten zu müssen, um die Kosten im Nachhinein erstattet zu bekommen).

Fazit: Ich werd mich wohl wieder aktiver nach irgendwelchen Aktionen der anderen Anbieter umschauen, um einfach ne Alternative zu haben…

Sep

29

E-Mail-Adresse im Impressum nach TMG §5

Vor längerer Zeit gab es ein Urteil des LG Essen (Aktenzeichen 44 O 79/07), wonach ein Kontaktformular die Angabe einer E-Mail-Adresse im Impressum nicht ersetzt (TMG §5), die Angabe der E-Mail-Adresse ist also zwingend. Allerdings bin ich heute auf eine neue Fragestellung zu diesem Thema gekommen: Reicht es eine E-Mail-Adresse anzugeben, oder muss man Anfragen an diese E-Mail-Adresse auch beantworten?

Hintergrund: Ein Unternehmen gibt zwar im Impressum eine E-Mail-Adresse an, beantwortet allerdings die Anfragen an diese Adresse scheinbar nur mit einer automatischen Antwort, das Anfragen an diese Adresse nicht berücksichtigt werden können und man stattdessen das Kontaktformular zu verwenden hätte.

Sofern dieses Verhalten in Ordnung ist, kann man das Gesetz bzw. das Urteil eigentlich in die Tonne treten. Was aber kann man als kleiner Verbraucher gegen solche Unternehmen tun?

Sep

23

Ein Geschenk landet im Müll

Kategorie(n): Sonstiges - Kommentar schreiben

Ich finde Geschenke toll, insbesondere wenn ich sie überraschend bekomme. Doof ist es allerdings, wenn ich das Geschenk nach dem Auspacken direkt in den Müll werfen kann…

Kaputte TasseAber der Reihe nach. Die Tage bekam ich unerwartet ein Päkchen, gefunden wurde es auf dem Briefkasten aussen vor dem Haus, wie es auch immer da gelandet sein mag? Ein Wunder, das es nicht „verschwunden“ ist (den Paketdienst, der es, in welcher Form auch immer, zu verantworten hat, nenne ich mal nicht).

» weiterlesen…

Jun

25

MediaMarkt/Saturn: Kein Interesse am Verkauf?

Kategorie(n): Shopping - 3 Kommentare

Nachdem mein derzeitiges Wunschobjektiv, das „Sigma 18-125mm 3,8-5,6 DC OS HSM Objektiv für Canon„, die Tage bei Amzon nicht lieferbar war (wobei mir gerade aufgefallen, das es wieder lieferbar ist) wollte ich heute mein Glück bei Saturn bzw. Media Markt in Berlin versuchen (am Alex).

Bei Saturn hatten sie es in der Nikon-Variante für 329€ ausgestellt, ein Preis bei dem ich in der Canon-Variante wohl durchaus darüber nachgedacht hätte es sofort mitzunehmen. Allerdings hatten die Verkäufer kein Interesse daran auf mich zuzugehen, geschweige denn wirklich mit mir zu reden. Man hatte sich lieber mit irgendwelchen Verpackungen oder dem Computer beschäftigt. Nunja, der Media Markt ist ja nur ein paar Meter weiter…

Auch im Media Markt war nur die Nikon-Variante in der Vitrine zu sehen, zum selben Preis (Einheitspreis bei Metro?). Aber auch hier das gleiche Bild. Die Verkäufer scheinen kein Interesse an den Kunden zu haben. Ein Verkäufer ging schnurstracks an mir vorbei zu einem Freund (der deutlich nach mir kam), um ihm das Neuste zu erzählen.

Service/Kundenfreundlichkeit ist etwas anderes… und irgendwie wundert es mich auch etwas. Denn, hat man kein Interesse, das einen die Verkäufer nerven, wird man alle 5 Sekunden angesprochen… Aber möchte man gerne ca 400 € investieren (Objektiv + Pol und/oder UV-Filter), so scheint man nicht interessant zu sein.

Aber ich bin ja nicht blöd, und werde mich einfach woanders umschauen. Kennt jemand einen gutes Fotofachgeschäft in Berlin/Potsdam mit vernünftigen Preisen?

Jun

12

PLAYSTATION 3: VidZone…

Kategorie(n): Musik, PS3 - 2 Kommentare

Seit Gestern ist im Playstation Store „VidZone“ verfügbar (Europaexklusiv).

Angekündigt wurde VidZone für die Playstation 3 mit eher reisserischem Text (gekürztes Zitat):

VidZone erscheint in Kürze für PLAYSTATION 3 und ermöglicht dir, wann immer du es möchtest, das kostenlose Streamen einer riesigen Auswahl von Musikvideos.

… Nun stehen dir kostenlos und unbegrenzt Tausende von Musikvideos zur Verfügung, deren Anzahl sich durch regelmäßige Aktualisierungen laufend erhöht.

Das Erstellen deiner eigenen Wiedergabelisten und Sammeln von Lieblingsvideos ist mindestens genauso einfach – egal, ob du einen Soundtrack für eine Party zusammenstellst oder einfach nur ein paar Songs für das Relaxen auf dem Sofa kombinierst. … Du musst also nicht auf das Beenden von Downloads warten, und auch die Bildqualität auf deinem Fernseher lässt keine Wünsche offen.

… Die Videos zu deiner Lieblingsmusik kannst du somit demnächst ganz einfach und kostenlos genießen. Auf eu.playstation.com findest du auch in Zukunft die wichtigsten Neuigkeiten zu VidZone.

In der Praxis sieht das Ganze dann doch etwas anders aus, die Bedienung ist eher „anstregend“ viele Klicks sind Notwendig (z.B. bis ein Lied in einer Playlist landet), und so manches ist nicht unbedingt intuitiv.

Bei einigen Videos kommt leider auch die Meldung „Dieses Video ist zurzeit nicht verfügbar. Bitte später erneut versuchen.“, bei anderen steht ein fettes Ausrufezeichen in den Listen (ohne nähere Erklärung).

Hat man sich durch die Menues gehangelt und seine Playlist zusammengestellt, so kann man diese nur in der Reihenfolge  in der man die Lieder hinzugefügt (oder man sortiert die Lieder manuell um/kein Shuffle) hat abspielen und stösst dann auch recht schnell auf ein weiteres bescheidenes Problem: Die Lautstärke.

Die Abmischung der Lieder ist sehr unterschiedlich laut, ein „ReplayGain“ oder dergleichen wäre wünschenswert, denn die Unterschiede sind teilweise sehr gross (und nicht wirklich nachvollziehbar).

Insgesamt ist auch die Auswahl an Künstlern/Songs noch sehr begrenzt. Viele meiner Lieblingskünstler sind gar nicht vertreten, bei anderen gibt es zwar ein/zwei Lieder aber leider nicht wirklich die bekannten/guten. Ein Beispiel gefällig? Bei KISS findet man nur „Crazy Crazy Nights“ und „I Love It Loud“, „I Was Made for Lovin‘ You“ fehlt leider…

Achja, die Bildqualität lässt im Gegensatz zur Ankündigung einen deutlichen Wunsch offen: eine bessere Bildqualität (kein HD).

Fazit: Nette Idee, eher schlechte Umsetzung. Aber wer weiss, vielleicht sind es einfach nur Kinderkrankheiten und wir bekommen in Kürze ein brauchbaren Service und immerhin ist es kostenlos (wenn auch nicht umsonst, zur Finanzierung werden Werbebanner eingeblendet).

  • 1
  • 2

Archiv

Zufällige Bilder

  • Kugel in Glaswuerfel
  • Crucial RealSSD C300 – AJA System Test (Januar)
  • Crucial RealSSD C300

Kommentare (28 Tage)

Sonstiges


Bloggeramt.de