Archiv für das Schlagwort (Tag): 'Shortcode'

Mai

8

Gallery Widget: 1.0.0 – Stable Release

Kategorie(n): Plugin, WordPress - 1 Kommentar

Wie schon in meinem letzten Beitrag zu meinem WordPress Plugin „Gallery Widget“ angekündigt, gibt es nun „endlich“ die Version 1.0.0. Neues gibt es in dieser Version nicht, da ich einen „feature freeze“ beschlossen hatte. Auch hatte ich ersteinmal keine weiteren Bugs entdeckt, so dass nur ein paar „Formatierungen“ am Sourcecode vorgenommen wurden.

Neue Funktionen sind für die kommenden Versionen geplant. Mit Version 1.1.0 kommt voraussichtlich die Möglichkeit die Größe der Vorschaubilder frei zu wählen (ohne Rückgriff auf die Vorschaubilder des WordPress internen Medienarchivs). Für Version 1.2.0 habe ich dann die Erweiterung des WYSIWYG-Editors um einen neuen Button/Popup zum leichteren einfügen des Shortcodes geplant. Mehr steht derzeit nicht auf meiner ToDo-Liste, Vorschläge sind aber natürlich gerne gesehen.

Für Bugmeldungen bzw. Erweiterungswünsche bitte den “Bugtracker” und für sonstige Fragen bitte das Support-Forum verwenden ;).

Apr

20

TinyCode – Examples

Kategorie(n): Plugin, WordPress - 10 Kommentare

Beispiele für die Shortcodes von TinyCode… » weiterlesen…

Apr

20

TinyCode: 1.0.0 – Initial release

Kategorie(n): Plugin, WordPress - 2 Kommentare
TinyCode (english)TinyCode processes your content and changes the pre-defined shortcodes (such as [ important ][ /important ]) to the correct, and pre-formatted HTML to highlight a part of the text. The component is compatible with WYSIWYG editors so you do not need to worry if you or your client, have little knowledge of HTML.

For more information on how to use the shortcodes take a look at the example page.

Please report bugs and/or feature-request to our ticket-system: Bugtracker/Wiki. For Support, please use the forum.

The icons used in this plugin are from famfamfam.

TinyCode (Deutsch)Mit diesem Plugin für WordPress lassen sich Textpassagen mit Hilfe einer Erweiterung des WYSIWYG-Editors ohne HTML-Kenntnisse durch Schablonen („Warnung“, „Download“ etc.) optisch hervorheben.

Für weitere Informationen bzgl. der möglichen Shortcodes, schaut Euch bitte die Beispielseite an.

Für Bugmeldungen bzw. Erweiterungswünsche bitte den “Bugtracker” und für sonstige Fragen bitte das Support-Forum;). verwenden

Die im Plugin bzw. den Templates verwendeten Icons stammen von famfamfam.

Apr

17

wordTube vs WordPress Shortcode

Kategorie(n): WordPress - Kommentar schreiben

Irgendwie scheint mir so einiges in WordPress nicht so ganz durchdacht, oder zumindest schlecht dokumentiert. Ein Beispiel dürften z.B. die Funktionen rund um die Shortcodes sein. Es scheint den wenigsten bekannt/bewusst zu sein, das Shortcodes bei Feeds nicht funktionieren. Anstatt das sie entsprechend umgesetzt werden, werden die Codes einfach eliminiert (ist zumindest mein Eindruck, habe den WordPress-Sourcecode dazu noch nicht näher angeschaut).

Gutes Beispiel ist die aktuelle Version von wordTube. In den Einstellungen gibt es die Option „Aktiviere Meldung im RSS Feed“. Obwohl aktiviert, kam bei mir in den Feeds (habe es in zwei WordPress-Installationen (WP 2.7.1) auf unterschiedlichen Servern getestet) anstatt der entsprechenden Meldung stets der Link zum Video. Meine Versuche die Meldung via Shortcode oder rss2_item-Hook (wird für das Einfügen des Videos im Feed von wordTube verwendet) oder dergleichen einzufügen schlugen leider fehl. Schlussendlich bin ich wieder beim althergebrachten „Suchen und Ersetzen“ (via PCRE) gelandet.

Fazit: Es funktioniert nun zwar wieder wie es sollte, aber wirklich befriedigend ist das Ergebnis nicht.

Apr

3

Gallery Widget: Shortcode-Beispiel…

Da es seit kurzer Zeit bei meinem „Gallery Widget“ auch Shortcodes gibt, möchte ich hier mal ein „Praxis“-Beispiel zeigen. Möchte man z.B. auf einer Seite oder in einem Beitag 9 zufällige Bilder anzeigen, und diese automatisch auf dem vorhandenen Platz in mehreren Zeilen/Spalten anordnen, so bietet sich folgende vorgehensweise an.

1. Einfügen des Shortcodes + Div (via HTML-Modus des Editors) in der Seite/Beitrag:

<div class=“testClass“>
[ getGWImages max=9 order=random linkclass=’testClass‘ ]
</div>

2. Erweitern der CSS-Datei des verwendeten Themes:

/* TestClass */
.testClass {
overflow: hidden !important;
padding: 10px 5px !important;
}
.testClass ul {
float: left !important;
}
.testClass li {
list-style-type: none !important;
display: inline !important;
padding: 5px !important;
float: left !important;
margin: 5px !important;
width: 150px !important; /* Groesse der Vorschaubilder */
height: 150px !important; /* Groesse der Vorschaubilder */
}
.testClass li a img, .testClass li a:visited img {
border: solid 1px #fff !important;
}
.testClass li a:hover img {
border: solid 1px #000 !important;
}

Die Ergänzung um „!important“ ist nur dann wichtig, wenn schon andere Formatierungen vorgenommen wurden, die mit diesen Einstellungen nun zwingend „überschrieben“ werden.

Das wars dann auch schon. Ich überlege derzeit, ob ich für den CSS-Teil nicht eine neue Funktion im Plugin einbaue, damit das CSS innerhalb des Adminbereiches verändert werden kann und unabhängig von einer händischen Änderung der CSS-Datei möglich ist. Meine vorherige Überlegung weiterer Optionen zum Aufteilen der Bilder auf mehrere Spalten/Zeilen werde ich ersteinmal nicht weiterverfolgen, die CSS-Variante ist meiner Meinung nach die geschicktere.

Mrz

5

Gallery Widget: 0.7.0 – Shortcode

Kategorie(n): Plugin, WordPress - 1 Kommentar

Die bisherige Hauptaufgabe von Gallery Widget war es Bilder aus der Medienbibliothek von WordPress in Form eines Widgets zu präsentieren. Als kleines Beiwerk konnte man auf die Funktionen auch direkt im Template via PHP zugreifen. Neu mit dabei ist nun die Möglichkeit auf die PHP-Funktionen mit Hilfe von Shortcodes zuzugreifen, sprich man kann damit z.B. die neusten Bilder auf einer Seite präsentieren, oder alle Bilder aus einer bestimmten Kategorie oder oder… Weitere Erklärungen zu den Shortcodes und deren Verwendung sind in der Readme zu finden.

Für Bugmeldungen bzw. Erweiterungswünsche bitte den “Bugtracker” und für sonstige Fragen bitte das Support-Forum verwenden ;).

Archiv

Zufällige Bilder

  • Iron für Mac OS X
  • BUZZ! - Quiz TV + Wireless Buzzer
  • Gran Turismo 5 - Luzern Kapellbruecke

Kommentare (28 Tage)

Sonstiges


Bloggeramt.de