Jun

21

Atari vs. Bewertungen…

Und der Gewinner ist? Im Grunde kann es in diesem Streit keinen Gewinner geben. Auf keinen Fall wird es jedoch Atari sein. Aber um was geht es eigentlich? Bei mehreren Internetseiten wurde der neue „Top“-Titel Alone in the Dark bewertet. Bei 4Players.de ist dabei eine Wertung von nur 68% herausgekommen. Atari reagierte daraufin sofort, eine Anzeigenbuchung im Portal wurde storniert und man schickt gleich auch eine Abmahnung samt Unterlassungserklärung hinterher. Eine Stellungnahme von 4Players Chefredakteur Jörg Luibl gibt es hier. Das Thema machte schnell die Runde, und oh Wunder, auch bei anderen Seiten bekam man ungewollt Schreiben von Atari… Doch was sagt eigentlich Atari dazu? Eine Stellungnahme zu den Abmahnungen/dem Vorgehen gibt es beim Magazin DerWesten. Atari scheint nun um Deeskalation bemüht. Einen umgehenden Kommentar dazu von 4Players gibt es natürlich auch, man beschwerd sich (meines Erachtens zurecht) u.a. darüber, das Atari für das Magazin zu einer Stellungnahme bereit ist, aber wohl mit 4Players nicht reden mag… ob das zu einer Deeskalation beiträgt?

Fazit: Der neue Alone in the Dark Titel ist bescheiden (scheint zumindest die allgemeine Meinung unter den bisherigen Testern zu sein), das eine oder andere Spiele-Portal/Magazin scheint auf Werbeeinnahmen bestimmter Publisher verzichten zu können und Atari hat sich mit dieser Aktion wohl keine neuen Freunde gemacht…

1 Kommentar bis jetzt

  1. Kommentar von proog:

    Das Thema ist nun sogar auch bei heise.de angekommen:

    http://www.heise.de/newsticker/meldung/109792

Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.

Archiv

Zufällige Bilder

  • Sintel - Open Movie Project
  • Chinesischer Streifenhamster: Nils
  • Philips HD4419/20: Auftauphase...

Kommentare (28 Tage)

Sonstiges


Bloggeramt.de