Archiv für die Kategorie: 'PS3'

Dez

12

Gran Turismo 5: HDR-Bilder

Kategorie(n): HDR, Photographie, PS3, Spiel - 2 Kommentare

Wem Rennen fahren zu langweilig ist, der kann bei Gran Turismo 5 auch Photos an verschiedenen Orten (Luzern, Bern, Hangar 7 etc.) schiessen. Eine kleine Einschränkung bzgl. der Fahrzeuge gibt es leider, es funktioniert nur mit Premium Modellen (es hat durchaus auch einige Standard-Autos von denen ich gerne ein Photo machen würde *grml*).

Ist eigentlich ne lustige Funktion, selbst die wichtigsten Kameraparameter lassen sich einstellen und das Bild enthält am Ende auch die entsprechenden Exif-Informationen. Auch Belichtungsreihen für ein HDR-Bild sind möglich und genau das hab ich einmal ausprobiert (lässt sich sicherlich noch optimieren).

» weiterlesen…

Okt

27

PlayStation 3: DualShock 3 – Unboxing…

Kategorie(n): PS3, Shopping - Kommentar schreiben

Heute ist der DualShock 3 Controller in „metallic blue“ angekommen (und das Paket konnte auch direkt in der Packstation eingeliefert werden). Das „Schnäppchen“-Angebot des US-Imports bei Amazon.de gibt es in der Zwischenzeit leider nicht mehr, nur noch den schwarzen Controller gibts als US-Import etwas günstiger: 42,99€.

» weiterlesen…

Jun

12

PLAYSTATION 3: VidZone…

Kategorie(n): Musik, PS3 - 2 Kommentare

Seit Gestern ist im Playstation Store „VidZone“ verfügbar (Europaexklusiv).

Angekündigt wurde VidZone für die Playstation 3 mit eher reisserischem Text (gekürztes Zitat):

VidZone erscheint in Kürze für PLAYSTATION 3 und ermöglicht dir, wann immer du es möchtest, das kostenlose Streamen einer riesigen Auswahl von Musikvideos.

… Nun stehen dir kostenlos und unbegrenzt Tausende von Musikvideos zur Verfügung, deren Anzahl sich durch regelmäßige Aktualisierungen laufend erhöht.

Das Erstellen deiner eigenen Wiedergabelisten und Sammeln von Lieblingsvideos ist mindestens genauso einfach – egal, ob du einen Soundtrack für eine Party zusammenstellst oder einfach nur ein paar Songs für das Relaxen auf dem Sofa kombinierst. … Du musst also nicht auf das Beenden von Downloads warten, und auch die Bildqualität auf deinem Fernseher lässt keine Wünsche offen.

… Die Videos zu deiner Lieblingsmusik kannst du somit demnächst ganz einfach und kostenlos genießen. Auf eu.playstation.com findest du auch in Zukunft die wichtigsten Neuigkeiten zu VidZone.

In der Praxis sieht das Ganze dann doch etwas anders aus, die Bedienung ist eher „anstregend“ viele Klicks sind Notwendig (z.B. bis ein Lied in einer Playlist landet), und so manches ist nicht unbedingt intuitiv.

Bei einigen Videos kommt leider auch die Meldung „Dieses Video ist zurzeit nicht verfügbar. Bitte später erneut versuchen.“, bei anderen steht ein fettes Ausrufezeichen in den Listen (ohne nähere Erklärung).

Hat man sich durch die Menues gehangelt und seine Playlist zusammengestellt, so kann man diese nur in der Reihenfolge  in der man die Lieder hinzugefügt (oder man sortiert die Lieder manuell um/kein Shuffle) hat abspielen und stösst dann auch recht schnell auf ein weiteres bescheidenes Problem: Die Lautstärke.

Die Abmischung der Lieder ist sehr unterschiedlich laut, ein „ReplayGain“ oder dergleichen wäre wünschenswert, denn die Unterschiede sind teilweise sehr gross (und nicht wirklich nachvollziehbar).

Insgesamt ist auch die Auswahl an Künstlern/Songs noch sehr begrenzt. Viele meiner Lieblingskünstler sind gar nicht vertreten, bei anderen gibt es zwar ein/zwei Lieder aber leider nicht wirklich die bekannten/guten. Ein Beispiel gefällig? Bei KISS findet man nur „Crazy Crazy Nights“ und „I Love It Loud“, „I Was Made for Lovin‘ You“ fehlt leider…

Achja, die Bildqualität lässt im Gegensatz zur Ankündigung einen deutlichen Wunsch offen: eine bessere Bildqualität (kein HD).

Fazit: Nette Idee, eher schlechte Umsetzung. Aber wer weiss, vielleicht sind es einfach nur Kinderkrankheiten und wir bekommen in Kürze ein brauchbaren Service und immerhin ist es kostenlos (wenn auch nicht umsonst, zur Finanzierung werden Werbebanner eingeblendet).

Jun

5

BUZZ! – Quiz TV + Wireless Buzzer

Kategorie(n): PS3, Spiel - 1 Kommentar

Es gibt Nachschub für meine Playstation3: BUZZ! – Quiz TV + Wireless Buzzer (danke Mama/Papa). Allerdings konnte das Paket wiedereinmal nicht in die Packstation eingeliefert werden (an der Größe des Amazon-Pakets lag es allerdings diesemal nicht) und ich durfte es damit am nächsten Werktag ab 12 Uhr in der Filiale abholen *grr*.

BUZZ! - Quiz TV + Wireless Buzzer BUZZ! - Quiz TV + Wireless Buzzer BUZZ! - Quiz TV + Wireless Buzzer BUZZ! - Quiz TV + Wireless Buzzer BUZZ! - Quiz TV + Wireless Buzzer

Das Auspacken (leider eine Blisterverpackung!) gestaltet sich schwieriger als das Anschliessen, aber alles in allem sind die Kontroller innerhalb weniger Sekunden Einsatzbereit. Das Spiel hat natürlich erstmal nach einem 345MB grossen Update verlangt.

Ich habe es bisher nur kurz im Offline-SinglePlayer-Modus (langweilig) und alleine mit 2 Kontrollern im Sofa-vs-Sofa-Modus (sieht lustig aus) getestet. Wer nicht alleine Spielen will, der kann auch Online antreten und sogar (wenn ich das richtig gesehen habe) Preise abräumen. Nunja, einen richtigen Test gibts dann wohl beim nächsten Videoabend (der Verlierer bekommt nichts zu essen!).

Feb

18

PlayStation3: Logitech Driving Force GT

Kategorie(n): PS3, Spiel - 5 Kommentare

Logitech: Driving Force GTZu meinem DualShock3 und meinem DualShock2-Controller (via Adapter, vgl PS2-Controller an PS3) reiht sich nun noch das Logitech Driving Force GT zu den Eingabegeräten für meine PlayStation3. Aktuell bekommt man das Lenkrad inkl. GT5 Prologue.

Wie nicht anders zu erwarten ist die „Anleitung“ eher dürftig, aber wirklich gebraucht wird man sie auch nicht. Der „Aufbau“ ist einfach, und nachdem alle Kabel eingesteckt sind, steht dem Spielspass nichts mehr im Weg. Mein erster Test war, wie wohl nicht anders zu erwarten unter GT5P und ich muss sagen, es macht riesen Spass. Sicherlich, ein bischen Einspielzeit ist notwendig, insbesondere auch wegen des 900° Drehwinkels, aber schon nach ein paar Runden hat man sich an die „neue“ Spielweise gewohnt. Wie nicht anders zu erwarten, ist die Untersützung von GT5P hervorragend, so kann man mit Hilfe des roten Drehrädchens während die Fahrt einige Parameter (Bremsbalance etc) einstellen. Nicht das ich die Funktion derzeit wirklich schoneinmal hätte wirklich gebrauchen können, aber es ist ein nettes Feature 😉

Ein paar kleinere Problemchen gibts natürlich auch, so hat man z.B. unter GT5P das Problem, dass das Lenkrad (manchmal) nicht genutzt werden kann, wenn es nicht als Controller 1 angemeldet ist. Bei jedem Start der PS3, dem Spielstart aber auch dem Verlassen des Spieles „kalibriert“ sich das Lenkrad und dreht einmal komplett in beide Richtungen. Bei Race Driver Grid sollte man beim driften auf keinen Fall auf die Idee kommen, die 900°-Modus zu aktivieren, ansonsten hat man zum einen kaum noch eine Chance und zum anderen dreht man sich sonst einen Wolf…

Auch wenn das Lenkrad offiziell nur mit der Kompatibilität für die PlayStation(3) beworben wird, so funktioniert es auch problemlos am PC. Den offiziellen Treiber inkl. Untersützung findet ihr hier (XP/Vista/Windows 7). Der Treiber ermöglicht die Nutzung aller Tasten, durch die Profilerstellung (im Treiber) auch für die Games, die nicht entsprechend konfiguriert werden können und bei denen somit sonst nicht alle Tasten genutzt werden könnten.

Fazit: Kewles Teil, das sehr viel Spass macht (und auch so aussieht, als würde man noch eine Weile Spass dran haben zu können/Haltbarkeit der Technik).

Dez

16

PlayStation3: PS2-Controller an PS3

Kategorie(n): PS3 - Kommentar schreiben

Get ready to rumble… So oder so ähnlich könnte das Motto des „Playstation 2 zu Playstation 3 Controller Konverter“ sein. Vor dem Hintergrund des doch recht hohen Preises von ~60€ für einen PS3 DualShock-Controller und der Tatsache, das sich in meinem Besitz 2 PS2 DualShock-Controller befinden, habe ich mir diesen PS2 -> USB-Adapter bestellt (das Paket konnte wiedereinmal nicht in der Packstation eingeliefert werden *gna*).

Als erstes habe ich den Adapter an meinem Notebook ausprobiert (auch wenn die Funktion nicht ausdrücklich beworben wird), und siehe da, sofort nach dem anstecken wird die „Gerätesoftware“ installiert und das GamePad lässt sich problemlos unter Windows (Vista) verwenden.

Nach dem Test am PC, der zumindest auch bewiesen hat, dass das Pad noch immer funktioniert, habe ich es an die PS3 angeschlossen und musste ersteinmal feststellen, mit dem PS2-Controller lässt sich die PS3 nicht einschalten. Nachdem man die Konsole direkt eingeschalten hat, fängt der Adapter an zu blinken und bevor er sich als Controller X (angezeigt durch 4 LED’s, genau wie am PS3-Controller) am System anmeldet. Von nun an fungiert die nicht mehr genutzte „analog“-Tase als PS-Taste.

Mein erster Versuch, ob denn die Rumble-Funktion funktioniert (steht nicht klar in der Herstellerbeschreibung) schlug allerdings fehl. Irgendwie bietet die Demo von „F1 Championship Edition“ keine Vibrafunktion :(

Unter Little Big Planet konnte der Adapter dann allerdings beweisen, das die Rumble/Vibrafunktion problemlos funktioniert. Auch ansonsten ist der erste Eindruck beim Spielen positiv. Alle Eingaben werden angenommen und direkt umgesetzt (Aussetzer, wie sie bei anderen Adapter berichtet werden konnte ich bisher keine feststellen).

Fazit: Sicherlich sind 14,95€ kein Pappenstiel (bekommt man schon fast einen „billigen“ Controller für), aber wenn man schon einen PS2-Controller sein eigen nennt und auf die „sechste Achse“ (Neigung) verzichten kann (wird von den meisten Spielen nicht unterstützt/zwingend vorausgesetzt), so ist der Kauf in meinen Augen empfehlenswert, da der PS2-DualShock-Controller doch um längen besser ist als viele „Kopien“.

Dez

12

PlayStation 3: Ja ist denn scho Weihnachten?

Kategorie(n): PS3 - Kommentar schreiben

Eigentlich ist es ein Weihnachtsgeschenk (danke), aber das Paket mit der PlayStation 3 Konsole 80 GB (inkl. Dual Shock Wireless Controller) + Little Big Planet erreichte mich nun schon etwas früher (geplant). Das Paket durfte (musste) ich in der Postfiliale abholen, scheint nicht in Packstation zu passen…

Nach dem entfernen der Verpackung (Amazon-Karton, PS3/Little Big Planet-Umverpackung, PS3-Karton) wurde die Konsole auch gleich via HDMI an den Toshiba 37 XV 505 DG angeschlossen. Soweit so gut, nun folgte die „Erstinstallation“ der PS3 und dafür sollte man etwas Zeit einplanen, einstecken und direkt Spielen ist erstmal nicht, wenn man die Prozedur inkl. Internetverbindung durchführt (eine USB-Tastatur erleichtert einem die Tipparbeit). Am Ende darf (soll) man sich für das PlayStationNetwork (PSN) anmelden. Das Allerdings geht erst (wie man in den Masken erfährt) nach einer Systemaktualisierung, direkt starten kann man sie leider nicht, man muss erst wieder zurück ins Menü etc..

» weiterlesen…

Archiv

Zufällige Bilder

  • sv_m1330_openshot
  • alice-lounge-dns-suchergebnisseite
  • Kaputte Tasse

Kommentare (28 Tage)

Sonstiges


Bloggeramt.de