Archiv für das Schlagwort (Tag): 'Firmware'

Feb

9

Canon 400D: 400plus

Kategorie(n): HDR, Photographie - 1 Kommentar

Wem die Funktionen der Canon 400D nicht ausreichen (z.B. bzgl. der HDR-Photographie), dem kann ich die Firmware-Erweiterung 400Plus empfehlen (aehnlich wie Magic Lantern, nur halt speziell für die 400D und ohne Videofunktionen). Die Vorteile? Ein erweiterter AEB-Modus (1..9 Bilder, +/-6EV), Intervall-Funktion, Skripte, „Winken“ zum Auslösen…

Die „Installation“ ist einfach (und auch nur minimal invasiv), die eigentliche Firmware-Erweiterung liegt auf der CF-Karte und wenn man die Kamera ohne Zusatzfunktionen nutzen möchte, reicht das Löschen der Erweiterung von der CF-Karte.

Eine ausführlichere Beschreibung der Funktionen bzw. Anleitung zur Installation findet ihr z.B. bei scrollleiste.de.

Apr

29

Crucial RealSSD C300: Firmware Update verfügbar

Kategorie(n): Technik - Kommentar schreiben

Für die Crucial RealSSD C300 (ein Exemplar davon befindet sich seit Januar in meinem MacBook Pro) gibt es ein Firmwareupdate (007, vom 26.4.2011), dass die Stabilität der SSD verbessert und das Problem mit Verzögerungen (in Zusammenhang mit Intel SandyBridge-Chipsätzen) beseitigt.

Da letzteres Problem bei mir nicht von belang ist, verzichte ich vorerst auf ein Update (es scheint aber soweit Problemlos zu funktionieren, vgl. ComputerBase-Forum).

Dafür hab ich die Tage nochmal Xbench angeworfen und die Werte haben sich seit dem ersten Test sogar leicht verbessert (könnte daran liegen, das aktuell mehr Platz auf der SSD frei ist):

Spricht dafür, dass die „Garbage Collection“ gut funktioniert und der fehlende TRIM-Support von OS X sich bisher nicht bemerkbar macht.

Jun

28

Canon 400D: Firmwareupdate (1.1.1)

Kategorie(n): Photographie, Technik - 1 Kommentar

Nachdem ich Gestern mal wieder das Problem hatte auf die Kamera (genauer gesagt den Blitz) warten zu müssen, habe ich beschlossen nun endlich die Firmware 1.1.1 einzuspielen. Die Kamera war bisher noch immer im „Ursprungszustand“, d.h. Firmware 1.0.4. Eine kurze/ausführliche Anleitung zum Einspielen der Firmware gibts bei Traumflieger.de. Hier die Kurzfassung, für ganz Ungeduldige (die ausführliche englische Anleitung gibts als PDF auf der Downloadseite):

  1. Vollaufgeladenen Akku in die Kamera einlegen
  2. CF-Karte in der Kamera formatieren
  3. Firmware herunterladen und entpacken.
  4. CF-Karte in den Kartenleser am PC stecken
  5. „e4kr3111.fir“ ins Rootverzeichnis der Karte kopieren
  6. CF-Karte wieder in die Kamera einlegen
  7. Ins Menu gehen und im letzten Reiter „Firmware Vers.“ anwählen (der Menupunkt ist Automatikmodus nicht vorhanden).
  8. Die Abfragen bestätigen.
  9. Abwarten und nichts an der Kamera machen, bis das Update beendet ist
  10. Kamera ausschalten, Akku kurz rausnehmen und am besten die CF-Karte nochmal formatieren

Das Update verlief völlig problemlos, und die Probleme beim Blitzen sind weg (ich frage mich, warum ich das Update eigentlich noch nicht früher installiert habe).

Sep

26

Rockbox 3.0: Test auf Sansa e250…

Kategorie(n): Software, Technik - 1 Kommentar

Wie heute Morgen schon angekündigt, habe ich nun meinen SanDisk Sansa e250 auf die aktuellste Rockbox Version upgedatet.

Fürs Update habe ich auf das Rockbox Utility zurückgegriffen. Als erstes war das Umstellen des USB-Modus (in der Original-Firmware) auf MSC notwendig. Da ich irgendwo gelesen hatte, das neben der Firmware auch der Bootloader auszutauschen sei, hab ich kurzerhand mit dem Tool einfach erstmal die Rockbox Firmware und danach den Bootloader entfernen lassen. Als nächstes kam die Neuinstallation dran, erst Bootloader und danach Firmware (man frage mich nicht wieso, hatte ich halt einfach so gemacht). Das Sprachfile wollte sich dann erstmal wieder nicht installieren lassen, da die Rockbox-Seite heute Abend ständig Aussetzer hat und ich keine Lust hatte zu warten. Schnell noch ein paar Themes installiert (das Standard-Theme sieht doch n bischen trostlos aus, sorry) und den Player abgestöpselt.

Nachdem Neustart begrüßte mich die neue Rockbox-Version erstmal mit dem Menu. Praktischerweise hatte ich meine alte Konfiguration natürlich nicht gesichert gehabt (obwohls im Wiki steht) und so durfte ich erstmal alles neu einstellen. Schlussendlich habe ich mich für das BlacknBlue_Glass-Theme entschieden und mit einer vollständigen Playlist den Hörtest in Angriff genommen. Die Lieder klingen super, etwas störend sind allerdings die „komischen“ Geräusche die im Menu passieren (hört man insbesondere wenn die Musik gerade einmal aus ist). Wenn ich den System-Info’s glauben darf beträgt die Akkulaufzeit noch 10 Stunden und das bei halbvollem Akku. Sollte dies stimmen wäre es definitiv ein guter Wert. Werde dies aufjedenfall in nächster Zeit genauer beobachten.

Das verwenden der Firmware hat hauptsächlich idealistische Gründe, wirklichen Nutzen zieh ich daraus kaum, da meine Lieder eigentlich alle MP3-kodiert sind. Kleines Schmankerl ist sicherlich die Unterstützung von Audioscrobbler aka Last.fm.

Sep

26

Rockbox 3.0: Open Source MP3-Player Firmware (Update)

Kategorie(n): Software - Kommentar schreiben

Wie ich gerade bei Golem.de entdeckt habe, gibt es von Rockbox ein neues Major Release: 3.0. Lange hat man sich Zeit gelassen (2.5 erschien im September 2005) und kann dafür nun mit der Unterstüzung weiterer Player (u.a. Iriver H120/H140/H320/H340, Onda VX747, Philips GoGear SA9200, Creative Zen Vision:M …) aufwarten. Daneben gibt es aber noch weitere Neuerungen, so gibt es nun ein „Installations“-Tool für Windows, Linux und Mac OSX, aber auch die Anzahl der unterstützten Codecs wurde erweitert. Den Rest der „MajorChanges findet ihr hier.

Scheint als sollte ich meinen Sansa e2xx auch mal wieder Updaten. Hoffentlich hat sich mit dem neuen Release auch endlich die Akkulaufzeit verbessert (steht zumindest bei den Änderungen), denn die war bisher mies und so lief zumeit die Originalfirmware (dank Dualboot). Nunja, ich werd die Tage darüber berichten :)

Update: Einen ersten Test auf dem SanDisk Sansa e250 gibts hier.

Archiv

Zufällige Bilder

  • Lichttest: PD20 - Energiesparmodus
  • BitDefender Antivirus for Mac - Systemprüfung
  • (P)HDR: Leuchtturm von Blåvandshuk

Kommentare (28 Tage)

Sonstiges


Bloggeramt.de