Archiv für die Kategorie: 'Photographie'

Jan

8

Stockholm: Bilder einer Reise IV

Kategorie(n): Photographie - 2 Kommentare

Nach den ersten 3 Bilderserien (Teil I, Teil II, Teil III) hatte ich die weiteren Bilder der Stockholmreise erstmal mal (vor lauter Arbeit) völlig vergessen. Beim neuerlichen Start der Lightroom Beta bin ich aber wieder darauf aufmerksam geworden und wollte nun noch ein paar “entwickelte” Bilder zeigen:

» weiterlesen…

Nov

6

Stop-Motion: Fehlendes Equipment, na und…

Kategorie(n): Photographie, Technik - 2 Kommentare

Im Rahmen eines Projekts (im Studium) durften wir einen Film in Stop-Motion-Technik “drehen”. Unglücklicherweise hatten wir uns “ungeschickte” Ziele (u.a. Smarties formen die Welt(karte)) gesetzt und hatten eigentlich nicht das richtige Equipment, aber die Not macht Erfinderisch.

» weiterlesen…

Okt

31

Photographieren im Zoo vs. Veröffentlichung…

Die Tage bin ich über eine recht umfangreiche Liste (194 Einträge) gestolpert, in der gelistet ist, in welchen Zoos das Photographieren erlaubt/nicht erlaubt ist bzw. inwiefern man die Bilder veröffentlichen darf. Natürlich sind die Informationen nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen, aber im Zweifelsfalle (wenn man sich unsicher ist) sollte man sich dennoch mit dem Zoo in Verbindung setzen. Wer Angaben zu einem weiteren Zoo hat, kann diese über ein Formular einreichen.

Die Liste geht auf den Betreiber des Tierparks Hagenbeck in Hamburg zurück, der gegen eine “private” Veröffentlichung ohne ausdrückliche Genehmigung vorgegangen ist (und möglicherweise noch immer vorgeht). Der Auslöser liegt zwar schon einige Jahre zurück, aber das Thema dürfte noch immer aktuell sein (solange es hierzu kein eindeutiges und endgültiges Urteil gibt) und betrifft ja nicht nur Tierparks (z.B. “Der Bevölkerung gewidmetes Kunstwerk darf nicht auf private Homepage“…)

Aug

7

(P)HDR: Leuchtturm von Blåvandshuk

Wie schon angedroht gibts es noch weitere Bilder vom Urlaub, heute vom Leuchtturm:

visitwestdenmark.comAn Dänemarks westlichstem Punkt steht der Leuchtturm von Blåvandshuk, ein Wahrzeichen für die ganze Gegend. Der weiße Leuchtturm ist 39m hoch und hat eine Lampehöhe (über dem Meer) von 55m. Das Licht des Leuchtturm kann aus einer Entfernung von 23 Seemeilen (42km.) gesehen werden.

(P)HDR: Leuchtturm von Blåvandshuk

(P)HDR: Leuchtturm von Blåvandshuk

(P)HDR: Leuchtturm von Blåvandshuk

(P)HDR: Leuchtturm von Blåvandshuk

Aug

5

(P)HDR: Impressionen eines Strandspazierganges

Manchmal siegt die Faulheit, so auch bei unserem Strandspaziergang. Ergo gibt es davon (mangels Stativ) keine echten HDR-Aufnahmen, stattdessen wurden nur die Raw-Bilder entsprechend “aufgehübscht”. Auf den Bildern sind u.a. Reste des Atlantikwalls aus dem Zweiten Weltkrieg und ein Schweinswal zu sehen:

(P)HDR: Strand (Dänemark)

(P)HDR: Strand (Dänemark)

(P)HDR: Strand (Dänemark)

Sollte ich irgendwann einmal dazu kommen und den Rest der Bilder auch noch sortieren, dann gibts davon vll. noch ein paar Bilder (u.a. vom Leuchtturm von Blåvandshuk)

Aug

4

HDR-Aufnahme: Eidechse…

Kategorie(n): HDR, Photographie - 1 Kommentar

Der Urlaub hatte nebem dem sehr wechselhaften Wetter auch die eine oder andere Überraschung zu bieten, u.a. ist mir eine Eidechse (schon im letzten Beitrag zu sehen) vor die Linse gelaufen. Und bevor die Frage kommt, ich bin mir nicht sicher aber vermute das es eine Zauneidechse war.

Natürlich habe ich versucht eine HDR-Aufnahme zu bekommen und musste dafür auch ganz schön kämpfen. Die ersten Versuche waren noch mit aufstützen auf die Gegenlichtblende, gegen Ende der Aufnahmen wurde mir dann der Gorillapod gereicht. Dieser erleichterte zwar den stabilen Stand der Kamera… allerdings wurden viele Belichtungsreihen (mit Hilfe vom AEB-Modus) durch Bewegungen der Eidechse torpediert. Herausgekommen ist u.a. folgende Aufnahmen:

HDR: Eidechse (Dänemark)

HDR: Eidechse (Dänemark)

HDR: Eidechse (Dänemark)

HDR: Eidechse (Dänemark)

Aug

2

Der Urlaub ist vorbei…

Kategorie(n): HDR, Photographie, Reisen - 1 Kommentar

Falls sich wer gefragt haben sollte, weshalb es hier in den letzten Tagen keine Beiträge gab, ich war im Urlaub. Aber wie das Leben so spielt, hat auch der Urlaub irgendwann ein Ende :(

Nichtsdestotrotz habe ich die internetfreie Zeit genutzt und u.a. das neue Objektiv nochmals ausführlicher getestet. Insbesondere die Probleme mit der fehlenden Schärfe habe ich mir nochmals genauer angeschaut und bin nun zu dem Schluss gekommen, das diese im Grunde nur im Zusammenhang mit der Automatischen AF Messfeldwahl auftreten (sprich z.B. bei der Vollautomatik). Nutzt man die Manuelle AF Messfeldwahl sind die Bilder erstaunlich scharf. Wie ich dieses Ergebnis zu interpretieren habe ist mir noch nicht ganz klar (vll. sollte ich das Objektiv noch an einer anderen Kamera testen).

Natürlich habe ich auch versucht ein paar neue HDR-Aufnahmen anzufertigen, hatte allerdings ein paar Probleme passende Objekte zu finden. Tiere sind dabei ein eher schlechtes Beispiel (AEB):

HDR Reihe

Dennoch müsste ich noch die eine oder andere brauchbare Serie haben und werde sie die Tage zu einem HDR-Bild zusammenfügen.

Nun gilt es aber ersteinmal die Koffer auszupacken ;)

Archiv

Zufällige Bilder

  • Ohne Bildstabilisator
  • Club Cola - Nicht für jeden. Nur für uns.
  • Winter vor dem Arbeitszimmer

Kommentare (28 Tage)

Sonstiges


Bloggeramt.de